Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Uracil- und Uracilnucleotid-bindende Membranproteine

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Arzneistoffentwicklung spielen die Erforschung neuer Zielstrukturen und die Verbesserung bereits vorhandener Arzneistoffkan... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Arzneistoffentwicklung spielen die Erforschung neuer Zielstrukturen und die Verbesserung bereits vorhandener Arzneistoffkandidaten eine zentrale Rolle. Das im Erdreich und in Gewässern beheimatete, vielfach antibiotikaresistente Bakterium Achromobacter xylosoxidans kann bei immunsupprimierten Patienten komplizierte Nosokomialinfektionen verursachen. In seiner Zellwand wurde ein für die Nucleobase Uracil hochaffines und selektives Bindeprotein identifiziert, pharmakologisch charakterisiert und in Proteomik-Studien analysiert. Möglicherweise handelt es sich bei diesem Protein um ein hochaffines ABC-Transporter assoziiertes periplasmatisches Bindeprotein, welches einen Angriffspunkt für die Entwicklung neuartiger Antibiotika darstellen könnte. Im menschlichen Organismus spielen P2Y-Rezeptoren eine wichtige pathophysiologische Rolle, und es besteht ein dringender Bedarf an wirksamen Liganden. Serien von Anthrachinon-, Adenosin-, Uridin- und Tetrazol- Derivaten wurden an den P2Y-Rezeptor-Subtypen 2, 4 und 6 pharmakologisch charakterisiert. Für jeden der drei Rezeptor-Subtypen konnten affine und moderat selektive Antagonisten gefunden werden.

Autorentext

Anja Scheiff wurde 1979 geboren. Sie studierte Pharmazie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, absolvierte den Aufbaustudiengang Diplom-Pharmazie und erhielt 2005 die Approbation als Apothekerin. Ihre Promotion im Fach Pharmazeutische Chemie schloss sie 2010 ab.

Produktinformationen

Titel: Uracil- und Uracilnucleotid-bindende Membranproteine
Untertitel: Untersuchungen zur Pharmakologie und Medizinischen Chemie
Autor:
EAN: 9783838124988
ISBN: 978-3-8381-2498-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 439g
Größe: H220mm x B150mm x T17mm
Jahr: 2015