Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erleben der Erziehungssituation der Kleinkinder im Mutter-Kind Haus

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit beschreibt die Ansichtsweisen von Müttern und Sozialarbeiterinnen im Mutter Kind Haus St. Pölten im Bezug auf die Erz... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Arbeit beschreibt die Ansichtsweisen von Müttern und Sozialarbeiterinnen im Mutter Kind Haus St. Pölten im Bezug auf die Erziehung der Kleinkinder. Das gesammelte Wissen basiert auf Interviews mit den Betroffenen und auf Literaturrecherche. Zusätzlich wurden einige Beobachtungen der Mütter im Umgang mit ihren Kindern vorgenommen. Zu Beginn der Arbeit werden die empirischen Ergebnisse der Interviews zusammengefasst und interpretiert. Aus den drei Fallgeschichten ergaben sich unterschiedlichste Resultate, die alle ihre individuellen Probleme aufweisen. Diese Fallgeschichten bilden den Hauptteil dieser Arbeit. Durch das Aufzeigen der Ressourcen und Defizite der Mütter wird versucht, individuelle Handlungsmöglichkeiten für die Betreuung aufzuzeigen. Es werden Anregungen für die Sozialarbeiterinnen vorgeschlagen,um die Unterstützung der Erziehung möglichst zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Mütter abzustimmen.

Autorentext

Schagerl Anja, geboren am 25.02.1985 in St. Pölten Studium der Sozialarbeit an der Fachhochschule in St. Pölten Derzeit in der Jugendberatungsstelle Ampel in St. Pölten als Sozialarbeiterin tätig



Klappentext

Diese Arbeit beschreibt die Ansichtsweisen von Müttern und Sozialarbeiterinnen im Mutter - Kind Haus St. Pölten im Bezug auf die Erziehung der Kleinkinder. Das gesammelte Wissen basiert auf Interviews mit den Betroffenen und auf Literaturrecherche. Zusätzlich wurden einige Beobachtungen der Mütter im Umgang mit ihren Kindern vorgenommen. Zu Beginn der Arbeit werden die empirischen Ergebnisse der Interviews zusammengefasst und interpretiert. Aus den drei Fallgeschichten ergaben sich unterschiedlichste Resultate, die alle ihre individuellen Probleme aufweisen. Diese Fallgeschichten bilden den Hauptteil dieser Arbeit. Durch das Aufzeigen der Ressourcen und Defizite der Mütter wird versucht, individuelle Handlungsmöglichkeiten für die Betreuung aufzuzeigen. Es werden Anregungen für die Sozialarbeiterinnen vorgeschlagen,um die Unterstützung der Erziehung möglichst zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Mütter abzustimmen.

Produktinformationen

Titel: Erleben der Erziehungssituation der Kleinkinder im Mutter-Kind Haus
Untertitel: Empfehlungen
Autor:
EAN: 9783639271485
ISBN: 978-3-639-27148-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 139g
Größe: H224mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.07.2010
Jahr: 2010