Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hygieneanforderungen für handwerklich strukturierte Schlachtbetriebe

  • Kartonierter Einband
  • 110 Seiten
In dieser Studie wird dargelegt, welche Vorgaben für handwerklich strukturierte Schlachtbetriebe aus dem Hygienerecht hervorgehen ... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In dieser Studie wird dargelegt, welche Vorgaben für handwerklich strukturierte Schlachtbetriebe aus dem Hygienerecht hervorgehen und wo möglicherweise Spielräume bei Kontrollen vorhanden sind. Sie beinhaltet die Anforderungen an den Lebensmittelunternehmer, an seinen Betrieb, Zulassungskriterien und Details zur Überwachung.

Deutschlandweit nimmt die Zahl der selbstschlachtenden und vermarktenden handwerklich strukturierten Schlachtbetriebe ab. Als mögliche Ursache wurden strenge Vorschriften und Kontrollen der handwerklich strukturierten Schlachtbetriebe von Seiten der Veterinärämter vermutet. In dieser Studie wird dargelegt, welche Vorgaben aus dem Hygienerecht hervorgehen und wo möglicherweise Spielräume bei Kontrollen von handwerklich strukturierten Betrieben im Schlachtereigewerbe vorhanden sind. Sie beinhaltet die Anforderungen an den Lebensmittelunternehmer, an seinen Betrieb, Zulassungskriterien und Details zur Überwachung.

Produktinformationen

Titel: Hygieneanforderungen für handwerklich strukturierte Schlachtbetriebe
Untertitel: Lüneburger Schriften zum Wirtschaftsrecht 29
Autor:
EAN: 9783848724659
ISBN: 978-3-8487-2465-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 110
Gewicht: 175g
Größe: H227mm x B154mm x T17mm
Veröffentlichung: 02.12.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen