Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Von der Alchemie zur industriellen Chemie

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Chemieingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule Mannheim, Spra... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Chemieingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit geht es um die historische Entwicklung der Alchemie bis hin zur heutigen industriellen Chemie. Zudem wird die Entstehung und Weiterentwicklung verschiedener verfahrenstechnischer Grundoperationen beschrieben. Nach einer Vorstellung der Väter der Alchemie wird noch auf die alchemistischen Denkweisen in der heutigen Zeit eingegangen. Liest man die Begriffe Alchemie und Mittelalter, fühlt man sich häufig sehr weit in die Vergangenheit versetzt. Meistens entsteht dabei das Gefühl, diese wären so weit von der heutigen Zeit entfernt, dass sie keinerlei Berührungspunkte mit dem Heute besitzen. Die Denkweisen der Alchemie mischen naturwissenschaftliche Erkenntnisse im heutigen Sinn mit religiösen, künstlerischen und emotionalen Elementen. Sie wird demnach oft als Teil der Naturphilosophie beschrieben und umfasst im Wesentlichen zwei Gesichtspunkte: Zum Einen einen naturwissenschaftlichen Aspekt. Dabei geht es um die Veredelung unedler Metalle, die Transmutation von einem Stoff in Silber und Gold mit Hilfe von Erkenntnissen und Experimenten aus dem Bereich der Metallurgie. Zum Anderen waren die Alchemisten auf der Suche nach Vervollkommnung ihrer Seele. Dieser spirituelle Teil ersuchte die Verlängerung des Lebens bis hin zur Unsterblichkeit.

Produktinformationen

Titel: Von der Alchemie zur industriellen Chemie
Untertitel: Historische Grundlagen und verfahrenstechnische Grundoperationen
Autor:
EAN: 9783346001498
ISBN: 978-3-346-00149-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Technik
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 163g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2019