Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geocaching in der Erlebnispädagogik
Anja Reissauer

Magisterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Philosophische ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 232 Seiten  Weitere Informationen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Die moderne Erlebnispädagogik ist mit der Kluft zwischen ihrer Theorie und Praxis konfrontiert - ein Problem das bereits in der Vergangenheit und noch heute im Verhältnis zwischen der Erziehungswissenschaft und der pädagogischen Professionalität vorzufinden ist. Betrachtet man kritische Äußerungen hinsichtlich der Erlebnispädagogik, kristallisieren sich zwei grundlegende Ansichten heraus: Einerseits plädiert man für eine Fortsetzung des offenen Suchprozesses im Sinne einer Fortentwicklung der Erlebnispädagogik, weil angenommen wird, dass "wo eine in sich geschlossene Theorie fixiert ist, [...] sich die Erlebnispädagogik begrenzen und abgrenzen [wird]" (Ziegenspeck 1993, S. 19, Auslassung, Anpassung: A. R.). Demnach kann sich diese pädagogische Teildisziplin nur solange konstruktiv entfalten, wie sie eben nicht durch theoretische Begründung in ihrem Wesen eingeschränkt wird. Folglich scheint sie ihre Eigenheit genau in dem Moment zu verlieren, in dem man sie in ein 'Korsett theoretischer Konstruktionen' zu pressen versucht. Andererseits besteht "ein Defizit an fundierter Theoriebildung" vor dem Hintergrund "eine[r] starke[n] Zunahme von erlebnispädagogischen Aktivitäten" (Schott 2003, S.171, Anpassung: A. R.). Daraus ist zu schließen, dass in der erlebnispädagogischen Praxis in Form von entsprechend arrangierten Maßnahmen Aktivitäten eingebunden werden, deren Anwendung und Wirkungsweise weder plausibel erklärt noch empirisch überprüft wurde. Als eine dieser Tätigkeiten, die jüngst Anwendung in der erlebnispädagogischen Praxis fanden, kann Geocaching genannt werden. Geocaching ist eine natursportliche Freizeitaktivität, bei der anhand von Koordinaten mit Hilfe eines GPS-Geräts versteckte "Schätze" gesucht werden und der Fund im Internet registriert und kommentiert wird. Der hier nun relevante Aspekt ist die Art und Weise, zu dem Versteck zu gelangen. Da diese Suche sehr vielfältig gestaltet sein kann, so dass mitunter sportliche Aktivitäten wie Klettern oder Paddeln mit einbezogen werden, erschließt sich die Annahme, dass sich Geocaching daher auch für erlebnispädagogische Maßnahmen zu eignen scheint. Auf dieser Perspektive bauen sich das Erkenntnis- und Forschungsinteresse dieser Arbeit auf. Obwohl Geocaching bisher noch nicht konkret vor einem erlebnispädagogischen Hintergrund empirisch erforscht wurde, sind folgende wissenschaftliche und praktisch orientierte Studien zu finden, ...

Produktinformationen

Titel: Geocaching in der Erlebnispädagogik
Untertitel: Die Konzeption von regionalen Geocachingangeboten im Rahmen erlebnispädagogischer Aktivitäten in Sachsen. Eine qualitative Studie anhand von Leitfadeninterviews
Autor: Anja Reissauer
EAN: 9783656543909
ISBN: 978-3-656-54390-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Bildungswesen
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 333g
Größe: H211mm x B149mm x T16mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden