Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachfragemacht im Kartellrecht - Bewährungsprobe für den More Economic Approach

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Europäische Kommission verfolgt seit Ende der 1990er Jahre in ihrer Wettbewerbspolitik den sogenannten More Economic Approach.... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Europäische Kommission verfolgt seit Ende der 1990er Jahre in ihrer Wettbewerbspolitik den sogenannten More Economic Approach. Eine Konsequenz dieser Neuorientierung ist eine Ungleichbehandlung bei der Verfolgung wettbewerbsbeeinträchtigender Verhaltensweisen durch Anbieter und Nachfrager, obwohl die kartellrechtlichen Tatbestände für eine solche Differenzierung keinen Anlass bieten. Diese Arbeit prüft mögliche Rechtfertigungen einer solchen Differenzierung, ihre Vereinbarkeit mit dem bestehenden Rechtssystem, insbesondere auch mit den Europäischen Grundrechten, und wirft einen Blick auf die Akzeptanz des More Economic Approach durch die Europäischen Gerichte. Den Abschluss bildet ein Lösungsvorschlag für eine "gerechtere Ökonomisierung" des Kartellrechts.

Autorentext

Anja Palatzke wurde 1983 geboren und studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Jean Moulin (Lyon/Frankreich) mit dem Schwerpunkt Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht. Die Promotion erfolgte Ende 2011 durch den Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Konstanz.



Inhalt

Inhalt: Nachfragemacht im Kartellrecht - Nachfragemacht aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht - Europäische Kommission - Wettbewerbspolitik - Wettbewerbsfreiheit - More Economic Approach - Gesamtwohlfahrts- und Konsumentenwohlfahrtsstandard - Leitlinien - Rechtssicherheit - Entscheidungsqualität - Europäische Grundrechte.

Produktinformationen

Titel: Nachfragemacht im Kartellrecht - Bewährungsprobe für den More Economic Approach
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631622933
ISBN: 978-3-631-62293-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 381g
Größe: H211mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2012
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"