Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Institutionalisierung des Human Ressource Management

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Nur wenige erfolgsorientierte Unternehmen kommen heutzutage noch ohne professionelle Koordinat... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Nur wenige erfolgsorientierte Unternehmen kommen heutzutage noch ohne professionelle Koordination ihrer Humanressourcen aus. Diese Koordinations probleme und andere Personalprobleme zu lösen, ist Aufgabe des Human Resource Managements (HRM). In welcher Form das HRM in einer Orga nisation (hier Unternehmen) institutionalisiert sein kann, und durch welche Faktoren diese beeinflusst wird, ist Gegenstand dieser Arbeit. Untersucht werden zunächst grundsätzliche Formen von Institutionen bzw. Institu tio nalisierungen im Rahmen der Betriebswirtschaftslehre und anschließend speziell im HRM. Es werden mögliche Einflussfaktoren auf die Institutio nalisierungsformen der Organisation und des HRM erforscht und deren Auswirkungen analysiert. Außerdem werden Praxisbeispiele aufgezeigt. Diese Arbeit richtet sich sowohl an Praktiker aus dem Bereich Personal und Organisation als auch an Studierende der Betriebswirtschaftslehre.

Autorentext

ic. oec. Publ., Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard Karls-Universität in Tübingen und der Universität Zürich, Studienschwerpunkte: Human Resource Management und Marketing; Assistentin der Geschäftsführung in einem Bauträger- und Immobilienunternehmen.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Nur wenige erfolgsorientierte Unternehmen kommen heutzutage noch ohne professionelle Koordination ihrer Humanressourcen aus. Diese Koordinations­probleme und andere Personalprobleme zu lösen, ist Aufgabe des Human Resource Managements (HRM). In welcher Form das HRM in einer Orga­nisation (hier Unternehmen) institutionalisiert sein kann, und durch welche Faktoren diese beeinflusst wird, ist Gegenstand dieser Arbeit. Untersucht werden zunächst grundsätzliche Formen von Institutionen bzw. Institu­tio­nalisierungen im Rahmen der Betriebswirtschaftslehre und anschließend speziell im HRM. Es werden mögliche Einflussfaktoren auf die Institutio­nalisierungsformen der Organisation und des HRM erforscht und deren Auswirkungen analysiert. Außerdem werden Praxisbeispiele aufgezeigt. Diese Arbeit richtet sich sowohl an Praktiker aus dem Bereich Personal und Organisation als auch an Studierende der Betriebswirtschaftslehre.

Produktinformationen

Titel: Die Institutionalisierung des Human Ressource Management
Untertitel: Struktur, Kultur und Informationstechnik im Personalmanagement
Autor:
EAN: 9783639412680
ISBN: 978-3-639-41268-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 176g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.