Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Arbeit im Quartiermanagement

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
Als Reaktion auf die zunehmende Sozialraumspaltung der Städte erleben sozialraumbezogene Handlungsansätze gegenwärtig eine Konjunk... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Als Reaktion auf die zunehmende Sozialraumspaltung der Städte erleben sozialraumbezogene Handlungsansätze gegenwärtig eine Konjunktur. Insbesondere das Quartiermanagement als Schlüsselinstrument einer sozialen Stadtentwicklung erfährt durch seine Einbettung in das Bund-Länder-Programm ,,Soziale Stadt" eine starke Aufmerksamkeit. Theorie und Praxis des Programms zeigen jedoch auf, das die Soziale Arbeit bei der Gestaltung einer Stadtentwicklung, die sich als soziale Stadtentwicklung versteht, nur unzureichend beteiligt ist. Was kann die Soziale Arbeit zum Quartiermanagement beitragen? Nach einem einführenden Überblick über die gesellschaftlichen Hintergründe, die den Anlass zur Entwicklung integrierter Stadt(teil)entwicklungsprogramme gaben, wird der Fokus auf die lokalen Handlungsansätze Quartiermanagement und Gemeinwesenarbeit gerichtet, deren Gegensätze und Schnittstellen herausgearbeitet und anschließend einer professionstheoretischen Betrachtung unterzogen. Darauf aufbauend werden Qualitätsmerkmale der Sozialen Arbeit im Quartiermanagement herausgestellt, die ihr eine qualitative Zuständigkeit im Bereich der Sozialen Stadtentwicklung sichern. Das Buch richtet sich an Interessierte, die im Bereich der Stadtteilentwicklung, Stadtteilarbeit, Quartiermanagement und Gemeinwesenarbeit theoretisch und/ oder praktisch tätig sind.

Klappentext

Als Reaktion auf die zunehmende Sozialraumspaltung der Städte erleben sozialraumbezogene Handlungsansätze gegenwärtig eine Konjunktur. Insbesondere das Quartiermanagement als Schlüsselinstrument einer sozialen Stadtentwicklung erfährt durch seine Einbettung in das Bund-Länder-Programm ,,Soziale Stadt" eine starke Aufmerksamkeit. Theorie und Praxis des Programms zeigen jedoch auf, das die Soziale Arbeit bei der Gestaltung einer Stadtentwicklung, die sich als soziale Stadtentwicklung versteht, nur unzureichend beteiligt ist. Was kann die Soziale Arbeit zum Quartiermanagement beitragen? Nach einem einführenden Überblick über die gesellschaftlichen Hintergründe, die den Anlass zur Entwicklung integrierter Stadt(teil)entwicklungsprogramme gaben, wird der Fokus auf die lokalen Handlungsansätze Quartiermanagement und Gemeinwesenarbeit gerichtet, deren Gegensätze und Schnittstellen herausgearbeitet und anschließend einer professionstheoretischen Betrachtung unterzogen. Darauf aufbauend werden Qualitätsmerkmale der Sozialen Arbeit im Quartiermanagement herausgestellt, die ihr eine qualitative Zuständigkeit im Bereich der Sozialen Stadtentwicklung sichern. Das Buch richtet sich an Interessierte, die im Bereich der Stadtteilentwicklung, Stadtteilarbeit, Quartiermanagement und Gemeinwesenarbeit theoretisch und/ oder praktisch tätig sind.

Produktinformationen

Titel: Soziale Arbeit im Quartiermanagement
Untertitel: Grundlagen, fachliches Selbstverständnis, Qualitätsmerkmale
Autor:
EAN: 9783836474191
ISBN: 978-3-8364-7419-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 171g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013