Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Halb und Halb

  • Fester Einband
  • 493 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Berlin am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Hierher ist die Halbjüdin Helga vor ihrem jähzornigen Vater geflüchtet. Zunächst genieß... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Berlin am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Hierher ist die Halbjüdin Helga vor ihrem jähzornigen Vater geflüchtet. Zunächst genießt sie das pulsierende Großstadtleben, schließt Freundschaften und widmet sich voller Begeisterung ihrer Ausbildung an der Musikhochschule, doch dann machen ihr die nationalsozialistischen Rassengesetzte einen Strich durch die Rechnung. Zwar kann sich Helga mit kleinen Statistenrollen beim Film durchschlagen, dann aber schließen die Nazis die Grenzen ... Einfühlsam und atmosphärisch dicht erzählt Anja Lundholm in ihrem autobiographischen Roman von einer ungewöhnlichen Jugend im Berlin der dreißiger Jahre.

Autorentext
geboren am 28. April 1918 in Düsseldorf, lebte während des NS-Regimes jahrelang im Untergrund und kam 1944 ins KZ Ravensbrück. Nach dem Krieg arbeitete sie als Übersetzerin und Publizistin in Brüssel, Rom, Stockholm und London. Seit 1953 lebt sie mit schwedischer Staatsangehörigkeit als freie Schriftstellerin in Frankfurt am Main.

Klappentext
Anja Lundholm erzählt in diesem Roman von ihrer Jugendzeit im Berlin der späten dreissiger Jahre. Helga, eine Halbjüdin, ist vor den zunehmenden politischen Spannungen zu Hause und vor der erdrückenden Autorität ihres Vaters hierher geflohen, um Musik zu studieren. Es ist das neugierige Leben eines jungen Mädchens, das schnell Freundschaften schliesst, mit Künstlern zusammenwohnt, der Faszination des Films erliegt und das Berliner Nachleben erobert, trotz aller politischen und privaten Bedrängnisse. Mit ebenso viel Hingabe verfolgt Helga auch ihre Ausbildung zur Pianistin. Doch die Rassengesetze der Nazis machen es ihr unmöglich, die Musikhochschule abzuschliessen. An eine Karriere ist trotz aller Begabung nicht mehr zu denken.

Produktinformationen

Titel: Halb und Halb
Untertitel: Eine Jugend im Berlin der dreissiger Jahre
Autor:
EAN: 9783784428581
ISBN: 978-3-7844-2858-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Langen-Müller
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 493
Gewicht: 594g
Größe: H214mm x B137mm x T45mm
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel