Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Sprache der Berichterstattung in den Kriegen am Golf und in Jugoslawien

  • Kartonierter Einband
  • 223 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin: Anja Liedtke wurde 1966 in Bochum geboren. Sie studierte Germanistik und Geschichte an der Ruhr-Universität Boc... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Kurzfristig nicht an Lager - Voraussichtlicher Termin: Oktober 2018

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Anja Liedtke wurde 1966 in Bochum geboren. Sie studierte Germanistik und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum.



Klappentext

Von Vergewaltigten, Vetriebenen, Massenexekutionen, ethnischen Säuberungen und Völkermord berichten deutsche Journalisten über ihre Erfahrungen in Jugoslawien und verurteilen den Krieg. Die Berichterstattung über die alliierten Kämpfe am Golf kennt keine menschlichen Schicksale, Greueltaten oder Opfer. Die deutsche Presse übernimmt den abstrahierenden und euphemisierenden Wortschatz der sorgsam choreographierten Informationspolitik der USA und prägt das Bild vom «chirurgischen Eingriff» mit «Punktgenauigkeit», der nur «militärische Ziele» vernichtet. Die formelhafte Sprache beschwört das Freund-Feind-Bild vom «gerechten Krieg» der «westlichen Welt» gegen den «Diktator Saddam Hussein» zur «Befreiung Kuwaits». Die Sprache schafft die Unterschiede zwischen den Kriegsschrecken.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Persuasiver Wortschatz - Benennungen der Kriege - Darstellung der Kriegsparteien - Schilderung der Kriegsführung - Robotisierung - Kriegsopfer.

Produktinformationen

Titel: Zur Sprache der Berichterstattung in den Kriegen am Golf und in Jugoslawien
Autor:
EAN: 9783631474655
ISBN: 978-3-631-47465-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 301g
Größe: H210mm x B149mm x T15mm
Jahr: 1994

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen