Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
Die jüngste Finanzmarktkrise machte Schwachstellen der Finanzmärkte deutlich und zog eine engere Regulierung, unter anderem in For... Weiterlesen
20%
43.90 CHF 35.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die jüngste Finanzmarktkrise machte Schwachstellen der Finanzmärkte deutlich und zog eine engere Regulierung, unter anderem in Form des im Jahr 2011 verabschiedeten Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetzes, nach sich. Erläutert werden die Entstehung, die Zielsetzung und der Inhalt des Gesetzes zur Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarkts. Der Fokus richtet sich auf dessen Bedeutung, Gefahren und Chancen. Dabei wird die Bedeutung zum einen aus der Sicht der Banken bzw. Wertpapierdienstleistungsunternehmen und zum anderen aus dem Blickwinkel der Anleger betrachtet. Weiter wird geprüft, ob sich aus dem im April 2011 verabschiedeten Gesetz sowohl für die Kreditinstitute als auch für die Anleger Chancen oder auch Risiken ergeben können.

Autorentext

Ausgebildete Bankkauffrau, studierte Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht mit den Abschlüssen Betriebswirt/VWA und Bachelor of Laws. Nach absolviertem Traineeprogramm und Führungsposition im Bankensektor tätig als Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Bankwesen.



Klappentext

Die jüngste Finanzmarktkrise machte Schwachstellen der Finanzmärkte deutlich und zog eine engere Regulierung, unter anderem in Form des im Jahr 2011 verabschiedeten Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetzes, nach sich. Erläutert werden die Entstehung, die Zielsetzung und der Inhalt des Gesetzes zur Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarkts. Der Fokus richtet sich auf dessen Bedeutung, Gefahren und Chancen. Dabei wird die Bedeutung zum einen aus der Sicht der Banken bzw. Wertpapierdienstleistungsunternehmen und zum anderen aus dem Blickwinkel der Anleger betrachtet. Weiter wird geprüft, ob sich aus dem im April 2011 verabschiedeten Gesetz sowohl für die Kreditinstitute als auch für die Anleger Chancen oder auch Risiken ergeben können.

Produktinformationen

Titel: Das Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz
Untertitel: Bedeutung, Gefahren und Chancen
Autor:
EAN: 9783639471625
ISBN: 978-3-639-47162-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 156g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen