Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und sprachliche Gleichstellung - AGG-Hopping am Fallbeispiel

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 2,3, FernUniversität Hagen (Rechtswissensch... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 2,3, FernUniversität Hagen (Rechtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit umfasst die Entwicklung von 611b BGB a.F. und 11 AGG sowie Möglichkeiten und Grenzen sprachlicher Gleichstellung im Hinblick auf die Realisierung einer tatsächlichen Gleichstellung und findet ihren Schwerpunkt in der Thematik der Rechtwidrigkeit von AGG-Hopping welche umfangreich an einem Fallbeispiel dargestellt wird.

Produktinformationen

Titel: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und sprachliche Gleichstellung - AGG-Hopping am Fallbeispiel
Autor:
EAN: 9783656147879
ISBN: 978-3-656-14787-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H208mm x B149mm x T2mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel