Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Novellentheorien zu Goethes "Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten" und "Die Novelle", Wielands "Das Hexameron von Rosenhain" und Heyses "Falkentheorie"

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: unbenotet, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: W... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: unbenotet, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist eine Novelle? Die Suche nach einer adäquaten Definition erweist sich in der deutschen Literatur als schwierig. Zahlreiche namhafte Dichter haben sich daran versucht, die Merkmale und Besonderheiten dieser Erzählform herauszuarbeiten. Im Essay sollen die drei wichtige Novellentheorien betrachtet werden: Die von Christoph Martin Wieland, Johann Wolfang von Goethe und schließlich die "Falkentheorie" von Paul Heyse.

Produktinformationen

Titel: Novellentheorien zu Goethes "Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten" und "Die Novelle", Wielands "Das Hexameron von Rosenhain" und Heyses "Falkentheorie"
Autor:
EAN: 9783668488250
ISBN: 978-3-668-48825-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen