Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kultur szenisch erfahren

  • Kartonierter Einband
  • 382 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen fordert die Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenzen (IKK) im ... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen fordert die Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenzen (IKK) im Fremdsprachenunterricht. Bisher fehlte es jedoch an empirisch erprobten Aufgaben und Hinweisen für Lehrkräfte, wie sie dieses Ziel konkret in ihrem Unterricht verfolgen können. Die Autorin untersuchte, inwieweit szenische Aufgaben dazu beitragen können, dass Schüler/innen bei der Beschäftigung mit fremdsprachiger Jugendliteratur IKK entwickeln. In ihrem Aktionsforschungsprojekt wurden Unterrichtsprozesse mit Audio- und Videoaufnahmen dokumentiert und anschließend analysiert. Ergänzt wurden die Aufzeichnungen durch Notizen mehrerer teilnehmender Beobachterinnen. Außerdem wurden involvierte Schüler/innen und Lehrkräfte mündlich und schriftlich befragt. Die Autorin beschreibt, wie die szenischen Aufgaben im Laufe der Forschungszyklen datenbasiert optimiert wurden und welche interkulturellen kommunikativen Kompetenzen bei den Schüler/innen beobachtbar waren. Sie entwickelt eine szenisch-interaktive Aufgabentypologie und gibt praktisch umsetzbare Hinweise zu günstigen Rahmenbedingungen und förderlichem Lehrerverhalten für interkulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht.

Autorentext
Anja Jäger ist Realschullehrerin für die Fächer Englisch, Französisch und den Fächerverbund EWG (Erdkunde, Wirtschaftslehre, Gemeinschaftskunde) in Freiburg im Breisgau wo sie auch studierte. Im Rahmen eines Forschungskollegs für Aufgabenforschung im Englischunterricht promovierte sie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Klappentext

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen fordert die Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenzen (IKK) im Fremdsprachenunterricht. Bisher fehlte es jedoch an empirisch erprobten Aufgaben und Hinweisen für Lehrkräfte, wie sie dieses Ziel konkret in ihrem Unterricht verfolgen können. Die Autorin untersuchte, inwieweit szenische Aufgaben dazu beitragen können, dass Schüler/innen bei der Beschäftigung mit fremdsprachiger Jugendliteratur IKK entwickeln. In ihrem Aktionsforschungsprojekt wurden Unterrichtsprozesse mit Audio- und Videoaufnahmen dokumentiert und anschließend analysiert. Ergänzt wurden die Aufzeichnungen durch Notizen mehrerer teilnehmender Beobachterinnen. Außerdem wurden involvierte Schüler/innen und Lehrkräfte mündlich und schriftlich befragt. Die Autorin beschreibt, wie die szenischen Aufgaben im Laufe der Forschungszyklen datenbasiert optimiert wurden und welche interkulturellen kommunikativen Kompetenzen bei den Schüler/innen beobachtbar waren. Sie entwickelt eine szenisch-interaktive Aufgabentypologie und gibt praktisch umsetzbare Hinweise zu günstigen Rahmenbedingungen und förderlichem Lehrerverhalten für interkulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht.



Inhalt

Inhalt: Interkulturelles Lernen - Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenzen (IKK) - Realisierungsmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht - Aufgabenorientierter Fremdsprachenunterricht und Jugendliteratur zur Vermittlung von IKK - Szenische Unterrichtsverfahren - Szenische Aufgaben und Aufwärmaktivitäten zur Förderung von IKK - Empirische Aktionsforschung im Unterricht - Qualitative Datenanalyse - Datentriangulation - Optimierung der Lernaufgaben - Szenisch-interaktive Aufgabentypologie zur Förderung von IKK - Identifikation und Beschreibung beobachtbarer interkultureller kommunikativer Kompetenzen.

Produktinformationen

Titel: Kultur szenisch erfahren
Untertitel: Interkulturelles Lernen mit Jugendliteratur und szenischen Aufgaben im Fremdsprachenunterricht
Autor:
EAN: 9783631611555
ISBN: 978-3-631-61155-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 382
Gewicht: 499g
Größe: H209mm x B149mm x T25mm
Jahr: 2011
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"