Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Arbeit im Rahmen der Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, CVJM-Kolleg Kassel, Sprache: Deutsch, Ab... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, CVJM-Kolleg Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Themenwahl erfolgt aufgrund der Tatsache, dass die Autorin herausfinden möchte, ob die Schwangerenkonfliktberatung ein potentielles Arbeitsfeld für sie sein kann. Es soll den Fragen nachgegangen werden, inwieweit verwaltungstechnische Aufgaben im Verhältnis zu Beratungsleistungen überwiegen, gesetzliche Grundlagen des Sozialstaates die Individualität der Beraterin einschränken und wie es möglich ist, dem Menschenwürdeaspekt zu genügen. Zunächst wird auf die, in der Verfassung der Bundesrepublik festgeschriebene Menschenwürde eingegangen, danach Definitionsvorschläge gegeben, um dann zu einem Fazit der Menschenwürdegarantie zu kommen. Wenn auch sehr interessant und im Zusammenhang passend, kann im Rahmen dieser Hausarbeit keine Geschichte des Grundgesetzes erläutert werden. Anschließend wird die Beratungstätigkeit der Sozialarbeiterin und gesetzliche Grundlagen in der Schwangerenkonfliktberatung unter Berücksichtigung des Zwangs zur Beratung bei Abtreibungswunsch skizziert. Weil diese Arbeit auf den Grundsätzen der allgemeinen Beratung aufbaut, wird der interessierte Leser auf den Anhang, indem die grundlegende sozialpädagogische Beratung geschildert wird, verwiesen. Nachfolgend soll versucht werden, den Zusammenhang zwischen der Menschenwürdegarantie und der Schwangerenkonfliktberatung zu verdeutlichen. Im letzten Abschnitt werden eingangs gestellte Fragen beantwortet und persönlich Stellung zum Thema bezogen. Wichtig, und aus diesem Grund bereits erwähnt, ist die Tatsache, dass sich die Verfasserin weder auf die Seite der Abtreibungsbefürworter, noch auf die der Gegner stellen wird.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, CVJM-Kolleg Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Themenwahl erfolgt aufgrund der Tatsache, dass die Autorin herausfinden möchte, ob die Schwangerenkonfliktberatung ein potentielles Arbeitsfeld für sie sein kann. Es soll den Fragen nachgegangen werden, inwieweit verwaltungstechnische Aufgaben im Verhältnis zu Beratungsleistungen überwiegen, gesetzliche Grundlagen des Sozialstaates die Individualität der Beraterin einschränken und wie es möglich ist, dem Menschenwürdeaspekt zu genügen. Zunächst wird auf die, in der Verfassung der Bundesrepublik festgeschriebene Menschenwürde eingegangen, danach Definitionsvorschläge gegeben, um dann zu einem Fazit der Menschenwürdegarantie zu kommen. Wenn auch sehr interessant und im Zusammenhang passend, kann im Rahmen dieser Hausarbeit keine Geschichte des Grundgesetzes erläutert werden. Anschließend wird die Beratungstätigkeit der Sozialarbeiterin und gesetzliche Grundlagen in der Schwangerenkonfliktberatung unter Berücksichtigung des Zwangs zur Beratung bei Abtreibungswunsch skizziert. Weil diese Arbeit auf den Grundsätzen der allgemeinen Beratung aufbaut, wird der interessierte Leser auf den Anhang, indem die grundlegende sozialpädagogische Beratung geschildert wird, verwiesen. Nachfolgend soll versucht werden, den Zusammenhang zwischen der Menschenwürdegarantie und der Schwangerenkonfliktberatung zu verdeutlichen. Im letzten Abschnitt werden eingangs gestellte Fragen beantwortet und persönlich Stellung zum Thema bezogen. Wichtig, und aus diesem Grund bereits erwähnt, ist die Tatsache, dass sich die Verfasserin weder auf die Seite der Abtreibungsbefürworter, noch auf die der Gegner stellen wird.

Produktinformationen

Titel: Soziale Arbeit im Rahmen der Schwangerschaftskonfliktberatung
Untertitel: Gesetzliche Grundlagen und Menschenwürde
Autor:
EAN: 9783656575474
ISBN: 978-3-656-57547-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 71g
Größe: H208mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage