Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sprechkunst der Tuareg

  • Kartonierter Einband
  • 223 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anja Fischer erforscht das Sprechkonzept der Tuareg-Nomaden (Imuhar). Den Sprechakt betrachtet sie nicht isoliert, sondern eingebe... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Neuauflage/Nachdruck. Termin bisher unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Anja Fischer erforscht das Sprechkonzept der Tuareg-Nomaden (Imuhar). Den Sprechakt betrachtet sie nicht isoliert, sondern eingebettet in den sozialen Alltag. Auch die Geheimsprache der Imuhar wird in diesem Buch erstmals ausführlich dargestellt und interpretiert. »Dieses Buch, welches Nomaden in einer der extremsten Regionen dieser Erde gewidmet ist, erforscht die mit Feinheit kultivierten verbalen Künste der Tuareg. Die Autorin zeigt, wie sehr ihre Kunst der Unterhaltung an ihre mobile Lebensweise angepasst ist. Dieser dichte und innovative Beitrag zur Ethnographie des Sprechens bietet ebenfalls eine faszinierende Reflexion über die momentanen Bedingungen in der ethnologischen Feldforschung.« [Dominique Casajus]

Autorentext

Anja Fischer; Promotion und Lehrtätigkeit am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien; wissenschaftliche Vortragstätigkeit an verschiedenen europäischen Universitäten; seit 2001 jährlich mehrmonatige Feldforschungen bei NomadInnen in der algerischen Zentralsahara

Produktinformationen

Titel: Sprechkunst der Tuareg
Untertitel: Interaktion und Soziabilität bei Saharanomaden
Autor:
EAN: 9783496028475
ISBN: 978-3-496-02847-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reimer, Dietrich
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 646g
Größe: H243mm x B172mm x T18mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage 01.2012