Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Dunkelgeld

  • Kartonierter Einband
  • 238 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dunkelgeld - "Alles aus einer Hand!" Gilt dieses Motto des alteingesessenen Koblenzer Handwerksbetriebes Filbrich womögl... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Dunkelgeld - "Alles aus einer Hand!" Gilt dieses Motto des alteingesessenen Koblenzer Handwerksbetriebes Filbrich womöglich auch für den Mord an einem bekannten Baulöwen? Ein Spitzmeißel als Tatwerkzeug und die Verabredung des Opfers mit einem Fliesenleger der Firma deuten darauf hin. Im Verlauf der Ermittlungen treibt nicht nur die Hitze des Hochsommers den Beteiligten den Schweiß auf die Stirn. Die Kommissare Jana Reber, Achim Tippel und Philipp Kirchner müssen sich durch ein nahezu undurchdringliches Dickicht von beruflichen und privaten Beziehungen kämpfen und dabei höllisch aufpassen, sich nicht selbst im Gespinst scheinbar klarer Motive, dicht gewebter Lügen und eigener Gefühle zu verstricken. Ein Krimi, angereichert mit Koblenzer Lokalkolorit.

Autorentext

Anja Balschun, Jahrgang 1966, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin
(FH). Heute ist sie im Umweltamt der Stadt Koblenz im Bereich Altlasten tätig. Mit der Veröffentlichung von Kurzgeschichten, unter anderem im Rahmen der Literatur-Kunstpreise von Lotto Rheinland-Pfalz, erzielte sie erste Schreiberfolge. Sie lebt in ihrer Heimatstadt Koblenz.



Klappentext

Dunkelgeld - "Alles aus einer Hand!" Gilt dieses Motto des alteingesessenen Koblenzer Handwerksbetriebes Filbrich womöglich auch für den Mord an einem bekannten Baulöwen? Ein Spitzmeißel als Tatwerkzeug und die Verabredung des Opfers mit einem Fliesenleger der Firma deuten darauf hin. Im Verlauf der Ermittlungen treibt nicht nur die Hitze des Hochsommers den Beteiligten den Schweiß auf die Stirn. Die Kommissare Jana Reber, Achim Tippel und Philipp Kirchner müssen sich durch ein nahezu undurchdringliches Dickicht von beruflichen und privaten Beziehungen kämpfen und dabei höllisch aufpassen, sich nicht selbst im Gespinst scheinbar klarer Motive, dicht gewebter Lügen und eigener Gefühle zu verstricken.
Ein Krimi, angereichert mit Koblenzer Lokalkolorit.

Produktinformationen

Titel: Dunkelgeld
Autor:
EAN: 9783941200296
ISBN: 978-3-941200-29-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kontrast Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 238
Gewicht: 218g
Größe: H189mm x B126mm x T18mm
Veröffentlichung: 15.10.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.