Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Umgang mit Konflikten in Teams

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Ins... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Grundkonzepte der Team- und Gruppenarbeit, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit den 90er Jahren kommen immer mehr Unternehmen zu dem Entschluss, bei bestimmten Vorhaben Teams oder Arbeitsgruppen einzusetzen. Nicht nur Globalisierung und dadurch wachsende Konkurrenz führen zu immer umfassenderen Aufgaben, sondern auch Spezialisierung, zunehmende Informationsvielfalt sowie ständig neu zu entwickelnde Produkte erfordern oftmals die Zusammenarbeit mehrerer Mitarbeiter. Dabei kann man sich nicht nur die Verschmelzung verschiedenen Fachwissens zunutze machen, sondern auch zur Verbesserung des Betriebsklimas beitragen. Im Team bekommen die Mitarbeiter die Gelegenheit zu lernen, Konflikte konstruktiv auszutragen, in Verantwortungsbereiche der anderen Einblick zu gewinnen und diese kollegial zu nutzen. Häufig kommt es jedoch bei Teams in bestimmten Phasen zu Spannungen, deren unmittelbarer Auslöser schwer zu erkennen ist und am Ende sogar zum Scheitern führen kann, wenn die Teilnehmer oder Verantwortliche außerhalb des Teams wie Personalabteilungen nicht in der Lage sind, diese frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Grundkonzepte der Team- und Gruppenarbeit, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit den 90er Jahren kommen immer mehr Unternehmen zu dem Entschluss, bei bestimmten Vorhaben Teams oder Arbeitsgruppen einzusetzen. Nicht nur Globalisierung und dadurch wachsende Konkurrenz führen zu immer umfassenderen Aufgaben, sondern auch Spezialisierung, zunehmende Informationsvielfalt sowie ständig neu zu entwickelnde Produkte erfordern oftmals die Zusammenarbeit mehrerer Mitarbeiter. Dabei kann man sich nicht nur die Verschmelzung verschiedenen Fachwissens zunutze machen, sondern auch zur Verbesserung des Betriebsklimas beitragen. Im Team bekommen die Mitarbeiter die Gelegenheit zu lernen, Konflikte konstruktiv auszutragen, in Verantwortungsbereiche der anderen Einblick zu gewinnen und diese kollegial zu nutzen. Häufig kommt es jedoch bei Teams in bestimmten Phasen zu Spannungen, deren unmittelbarer Auslöser schwer zu erkennen ist und am Ende sogar zum Scheitern führen kann, wenn die Teilnehmer oder Verantwortliche außerhalb des Teams wie Personalabteilungen nicht in der Lage sind, diese frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen.

Produktinformationen

Titel: Der Umgang mit Konflikten in Teams
Untertitel: Erkennen, Verstehen und Beheben zwischenmenschlicher Probleme mit Hilfe der Teamdiagnose
Autor:
EAN: 9783638845373
ISBN: 978-3-638-84537-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage