Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kreßburg

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Zwischen den Bäumen saß ein Mädchen mitten in den Sternblumen und sein blondes Haar leuchtete in der Sonne wie goldene Seide. Hohe... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Zwischen den Bäumen saß ein Mädchen mitten in den Sternblumen und sein blondes Haar leuchtete in der Sonne wie goldene Seide. Hohenlohe im 14. Jahrhundert: Bei einem Raububerfall wird die junge Raghild lebensbedrohlich verletzt. Sie erinnert sich nicht an den Täter und die Angst vor dem Unbekannten will sie und ihre Familie nicht mehr loslassen. Doch dieser Übergriff ist erst der Anfang - es folgt eine Kette von Ereignissen, die das Leben der Kreßburger fur immer verändert: Krieg, Intrigen und Verluste bestimmen von nun an ihr Dasein. Aber zwischen den feindlichen Parteien uberdauern auch Freundschaften und verbotene Liebe erbluht. Der letzte Funke Hoffnung ist noch nicht erloschen ... Grundlage des Romans ist der Konflikt zwischen König Heinrich VII. von Luxemburg und Eberhard dem Erlauchten, Graf von Württemberg, im Jahr 1308.

Autorentext

Anita Tesch stammt vom Niederrhein und zog mit 24 Jahren in die Region Hohenlohe. Ein Symposium zur Stadtgeschichte Crailsheims gab den Anstoß zum vorliegenden Roman. Anita Tesch ist Berufsschullehrerin für Pflegeberufe und widmet sich in ihrer Freizeit leidenschaftlich gerne der Schreibfeder. So entstand "Die Kressburg" als ihr Debütroman über mehrere Jahre. Heute lebt und arbeitet Anita Tesch in Bad Kissingen.

Produktinformationen

Titel: Die Kreßburg
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783765091070
ISBN: 978-3-7650-9107-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lauinger Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 349g
Größe: H207mm x B136mm x T25mm
Veröffentlichung: 30.09.2015
Jahr: 2015