Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziales Coaching

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, über welche Kompetenzen eine Person verfügen sollte, die im Bereich des Soz... Weiterlesen
20%
46.90 CHF 37.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, über welche Kompetenzen eine Person verfügen sollte, die im Bereich des Sozialen Coachings tätig ist. Anhand von schriftlichen Interviews wird im Rahmen der Forschungsarbeit erörtert, ob es durch den Einsatz von Sozialem Coaching Veränderungen innerhalb des Systems Schule oder der Jugendhilfe gegeben hat. Weiters wurden die Entwicklung und der Verlauf des Sozialen Coachings dokumentiert und die Forschungs- und Entwicklungsprozesse zusammengefasst. Im theoretischen Teil der Arbeit werden die Entwicklung von Sozialem Coaching, aber auch die dazu notwendigen Kompetenzen sowie der Wirkungsbereich dieses neuen Tätigkeitsfeldes näher beleuchtet und ein Anforderungsprofil erstellt. Ein besonderes Hauptaugenmerk wird auf die wesentlichen Kompetenzen des Coaches gelegt. Dazu werden die grundlegenden fachlichen, sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen definiert und notwendige Fähigkeiten und Fertigkeiten beschrieben. Der empirische Teil endet mit möglichen Spannungsfeldern und einem Ausblick, der sich nicht nur mit den praktischen Konsequenzen beschäftigt, sondern auch mit weiteren wissenschaftlichen Tätigkeiten.

Autorentext

Mag.phil. Anita Riedl BA, Diplomierte Sozial- und Berufspädagogin, Bachelorstudium der Pädagogik, Masterstudium Weiterbildung an der KF Universität in Graz.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, über welche Kompetenzen eine Person verfügen sollte, die im Bereich des Sozialen Coachings tätig ist. Anhand von schriftlichen Interviews wird im Rahmen der Forschungsarbeit erörtert, ob es durch den Einsatz von Sozialem Coaching Veränderungen innerhalb des Systems Schule oder der Jugendhilfe gegeben hat. Weiters wurden die Entwicklung und der Verlauf des Sozialen Coachings dokumentiert und die Forschungs- und Entwicklungsprozesse zusammengefasst. Im theoretischen Teil der Arbeit werden die Entwicklung von Sozialem Coaching, aber auch die dazu notwendigen Kompetenzen sowie der Wirkungsbereich dieses neuen Tätigkeitsfeldes näher beleuchtet und ein Anforderungsprofil erstellt. Ein besonderes Hauptaugenmerk wird auf die wesentlichen Kompetenzen des Coaches gelegt. Dazu werden die grundlegenden fachlichen, sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen definiert und notwendige Fähigkeiten und Fertigkeiten beschrieben. Der empirische Teil endet mit möglichen Spannungsfeldern und einem Ausblick, der sich nicht nur mit den praktischen Konsequenzen beschäftigt, sondern auch mit weiteren wissenschaftlichen Tätigkeiten.

Produktinformationen

Titel: Soziales Coaching
Untertitel: Entwicklung und Erprobung eines neuen Kompetenzprofils im System Schule
Autor:
EAN: 9783330508194
ISBN: 978-3-330-50819-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 237g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen