Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Probleme bei der Bildung einer Cash Generating Unit

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Cash Generating Unit ist ein Konstrukt zur Durchführung von Werthal tig keits tests nach I... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Cash Generating Unit ist ein Konstrukt zur Durchführung von Werthal tig keits tests nach IAS 36. Sie entsteht, wenn einzelne Vermögenswerte nicht für einen Impairment-Test herangezogen werden können und damit eine Grup pierung von Vermögenswerten nötig ist. Wann ist die Bildung einer Cash Ge ne rating Unit notwendig? Wie ist eine Gash Generating Unit abzugrenzen und zu bewerten? Die Autorin Anita Leibel gibt einführend einen Überblick über den An wen dungs bereich von IAS 36 und stellt die Grundsätze zur Bildung und Ver än de rung einer CGU dar. Dabei geht sie insbesondere auf die Zu ord nungs pro ble ma tik von Geschäfts- oder Firmenwert als auch gemeinschaftlich genutzten Ver mögenswerte ein. Hierbei spricht sie die Umsetzung in der Praxis an und zeigt den Gestaltungsspielraum des IAS 36 auf. Darauf aufbauend analysiert sie die Bewertungsvorschriften des IAS 36 und erläutert die dabei auf tre ten den Problemstellungen. Abschließend zeigt sie die bilanzielle Behandlung von Wertminderungen auf und gibt einen Überblick auf deren Auswirkungen im Jahresabschluss. Das Buch richtet sich an Studierende und Interessenten der internationalen Rechnungslegung.

Autorentext

Dipl.-Kffr., Studium der Betriebswirtschaftmit dem Schwerpunkt Steuern und Prüfungan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Assistentin in der Wirtschaftsprüfung bei Ernst & Young, Nürnberg.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Cash Generating Unit ist ein Konstrukt zur Durchführung von Werthal­tig­keits­tests nach IAS 36. Sie entsteht, wenn einzelne Vermögenswerte nicht für einen Impairment-Test herangezogen werden können und damit eine Grup­pierung von Vermögenswerten nötig ist. Wann ist die Bildung einer Cash Ge­ne­rating Unit notwendig? Wie ist eine Gash Generating Unit abzugrenzen und zu bewerten? Die Autorin Anita Leibel gibt einführend einen Überblick über den An­wen­dungs­bereich von IAS 36 und stellt die Grundsätze zur Bildung und Ver­än­de­rung einer CGU dar. Dabei geht sie insbesondere auf die Zu­ord­nungs­pro­ble­ma­tik von Geschäfts- oder Firmenwert als auch gemeinschaftlich genutzten Ver­mögenswerte ein. Hierbei spricht sie die Umsetzung in der Praxis an und zeigt den Gestaltungsspielraum des IAS 36 auf. Darauf aufbauend analysiert sie die Bewertungsvorschriften des IAS 36 und erläutert die dabei auf­tre­ten­den Problemstellungen. Abschließend zeigt sie die bilanzielle Behandlung von Wertminderungen auf und gibt einen Überblick auf deren Auswirkungen im Jahresabschluss. Das Buch richtet sich an Studierende und Interessenten der internationalen Rechnungslegung.

Produktinformationen

Titel: Probleme bei der Bildung einer Cash Generating Unit
Untertitel: Abgrenzung und Bewertung
Autor:
EAN: 9783639421484
ISBN: 978-3-639-42148-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 175g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen