Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tiergestützte Sozialpädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
In den letzten Jahren fanden Ansätze tiergestützter Interventionen zunehmend Eingang in sozialpädagogischen Handlungsfeldern. Sowo... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In den letzten Jahren fanden Ansätze tiergestützter Interventionen zunehmend Eingang in sozialpädagogischen Handlungsfeldern. Sowohl der Theoriediskurs, als auch die Praxis unterliegen dabei häufig einer Mystifizierung der Grundannahme, dass Tiere eine positive Wirkung auf den Menschen ausüben, wobei empirische Forschungen und wissenschaftliche, theoretische Fundierungen einen geringen Stellenwert einnehmen. In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, wie tiergestütztes Arbeiten theoretisch in die Soziale Arbeit integriert und im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt werden kann. Dabei werden soziologische bzw. konstruktivistische Theorien aufgenommen und in Bezug zur Interaktion bzw. Beziehung mit dem Tier und speziell dem Pferd gesetzt. Der Entwurf eines Konzeptes stellt schließlich von den theoretischen Überlegungen ausgehend einen Handlungsbezug zur Kinder- und Jugendarbeit her.

Autorentext

Mag.(FH) Anita Gumplmayr, geb. 02.12.1985, Studium der "Sozialen Arbeit" an der Fachhochschule Kärnten, seit 2010 in der Mobilen Sozialpsychiatrischen Betreuung tätig



Klappentext

In den letzten Jahren fanden Ansätze tiergestützter Interventionen zunehmend Eingang in sozialpädagogischen Handlungsfeldern. Sowohl der Theoriediskurs, als auch die Praxis unterliegen dabei häufig einer Mystifizierung der Grundannahme, dass Tiere eine positive Wirkung auf den Menschen ausüben, wobei empirische Forschungen und wissenschaftliche, theoretische Fundierungen einen geringen Stellenwert einnehmen. In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, wie tiergestütztes Arbeiten theoretisch in die Soziale Arbeit integriert und im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt werden kann. Dabei werden soziologische bzw. konstruktivistische Theorien aufgenommen und in Bezug zur Interaktion bzw. Beziehung mit dem Tier und speziell dem Pferd gesetzt. Der Entwurf eines Konzeptes stellt schließlich von den theoretischen Überlegungen ausgehend einen Handlungsbezug zur Kinder- und Jugendarbeit her.

Produktinformationen

Titel: Tiergestützte Sozialpädagogik
Untertitel: Der Einsatz des Pferdes als Unterstützung in der Kinder- und Jugendarbeit
Autor:
EAN: 9783639357400
ISBN: 978-3-639-35740-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 214g
Größe: H220mm x B152mm x T15mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen