Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anisotropes Filtern

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
Anisotrope Filterung ist eine Methode in der Grafikverarbeitung bei beispielsweise 3D-Spielen, um den Schärfeeindruck bei entfernt... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anisotrope Filterung ist eine Methode in der Grafikverarbeitung bei beispielsweise 3D-Spielen, um den Schärfeeindruck bei entfernten Texturen zu erhalten. Der Grund für eine solche Technik ist der, dass Spieleentwickler sich den natürlichen Schärfeverlust des Auges in der Entfernung zu nutze machen, um im Spiel entfernt positionierte Texturen mit einer niedrigeren Qualität (Bildauflösung) darzustellen und somit die Anforderungen für die Grafikkarte kleiner zu machen. Da dieser Schärfeverlust in Spielen viel früher eintritt als es normal wäre, wird nun eine Filtermethode benutzt um das Bild natürlicher zu machen.

Produktinformationen

Titel: Anisotropes Filtern
Untertitel: Footprint Assembly
Editor:
EAN: 9786138520115
ISBN: 978-613-8-52011-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rupt
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 104g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel