Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leitbilder in sozialen Organisationen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit bietet einen Überblick über das Thema Leitbilder in sozialen Organisationen. Dabei wird das Thema auch im Z... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit bietet einen Überblick über das Thema Leitbilder in sozialen Organisationen. Dabei wird das Thema auch im Zusammenhang mit Freiwilligenarbeit beleuchtet. Leitbilder dienen als Orientierungsrahmen, der nach innen und aussen Wirkung zeigt. Freiwilligenarbeit muss als wichtige Komponente berücksichtigt werden, da aus ihr viele neue Aspekte hervorgehen, die in ein Leitbild einfliessen müssen. Die Funktionen aus den Bereichen Motivieren, Repräsentieren und Orientieren kann ein Leitbild nur dann erfüllen, wenn es durch das ganze Team getragen wird. Deshalb muss im Entstehungsprozess Wert auf Partizipation aller Mitarbeitenden gelegt werden und die Grundwerte und Menschenbilder der Mitarbeitenden müssen ins Leitbild einfliessen. Dazu werden Menschenbilder vorgestellt und eine Methode zur Werteanalyse erläutert. Sie bieten die Grundlage zur Auseinandersetzung mit den eigenen Handlungsansätzen und zur Formulierung und Umsetzung des Leitbildes. Um den Entstehungsprozess zu verdeutlichen wird ein Beispiel aus einem Eltern Kind Zentrum beigezogen, an dem das Initiieren eines Leitbildentwicklungsprozesses aufgezeigt wird.

Autorentext

Anina Oegerli, geb. 1989, wohnhaft in Basel (Schweiz), studiert an der Hochschule für Soziale Arbeit in Olten und Basel.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit bietet einen Überblick über das Thema Leitbilder in sozialen Organisationen. Dabei wird das Thema auch im Zusammenhang mit Freiwilligenarbeit beleuchtet. Leitbilder dienen als Orientierungsrahmen, der nach innen und aussen Wirkung zeigt. Freiwilligenarbeit muss als wichtige Komponente berücksichtigt werden, da aus ihr viele neue Aspekte hervorgehen, die in ein Leitbild einfliessen müssen. Die Funktionen aus den Bereichen Motivieren, Repräsentieren und Orientieren kann ein Leitbild nur dann erfüllen, wenn es durch das ganze Team getragen wird. Deshalb muss im Entstehungsprozess Wert auf Partizipation aller Mitarbeitenden gelegt werden und die Grundwerte und Menschenbilder der Mitarbeitenden müssen ins Leitbild einfliessen. Dazu werden Menschenbilder vorgestellt und eine Methode zur Werteanalyse erläutert. Sie bieten die Grundlage zur Auseinandersetzung mit den eigenen Handlungsansätzen und zur Formulierung und Umsetzung des Leitbildes. Um den Entstehungsprozess zu verdeutlichen wird ein Beispiel aus einem Eltern Kind Zentrum beigezogen, an dem das Initiieren eines Leitbildentwicklungsprozesses aufgezeigt wird.

Produktinformationen

Titel: Leitbilder in sozialen Organisationen
Untertitel: Anforderungen an Leitbilder in sozialen Organisationen mit Freiwilligenarbeit
Autor:
EAN: 9783639463224
ISBN: 978-3-639-46322-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 155g
Größe: H223mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen