Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Animo italo-tedesco

  • Kartonierter Einband
  • 173 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem neuen Band der Reihe "Animo Italo-Tedesco" stehen die Italienbeziehungen in der Geschichte Thüringens, von der Renaissa... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

In diesem neuen Band der Reihe "Animo Italo-Tedesco" stehen die Italienbeziehungen in der Geschichte Thüringens, von der Renaissance bis in die Gegenwart, in historischen und analysierenden Beiträgen im Zentrum. Der thematische Bogen wird dabei von der Architektur und den Kunstwerken der Villa Margone bei Trento, den Italienreisen Goethes und der Herzogin Anna Amalia, den von Goethe aus Italien nach Weimar gebrachten "Italiänischen Textbüchern" bis zur Entwicklung der Italianistik an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena von 1750-1957 gespannt. Die Italienrezeption des 20. Jahrhunderts findet durch die Miniaturen des italienischen Philosophen D. M. Fazio über die Wirkung Friedrich Nietzsches in Italien und durch den Beitrag des Weimarer Architekturhistorikers A. Preiß über den faschistischen Stararchitekten Guiseppe Terragni besondere Bedeutung.

Hochinteressante Archivfunde über Musik, Theater, Bildwerke, Architektur und Fresken beleuchten neue Aspekte der großen Tradition der Thüringer Italienbeziehungen.

Produktinformationen

Titel: Animo italo-tedesco
Untertitel: Studien zu den Italien-Beziehungen in der Kulturgeschichte Thüringens 4
Editor:
EAN: 9783897395015
ISBN: 978-3-89739-501-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDG
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 173
Gewicht: 259g
Größe: H179mm x B139mm x T12mm
Jahr: 2005
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen