Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Bedeutung von Spielen im Kindesalter

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,3, Universität Potsdam, Ver... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Zwischenmenschliche Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Spiel ist eine der Hauptbeschäftigungen des Kindes. Das Spiel, welches für uns Erwachsene bei Kindern so selbstverständlich scheint - wir alle haben es erlebt, haben als Kind selbst gespielt und spielen auch heute im Erwachsenenalter noch - ist dennoch ein schwierig zu deutendes Phänomen. Wie gern hat man selbst stundenlang geformt, gebaut, "Familie" gespielt und dabei Raum und Zeit vergessen. Man ist eingetaucht in die eigene Welt. Mit diesen wichtigen Bausteinen der Entwicklung eines Kindes sowie auf die Bedeutung und die verschiedenen Formen des Spiels gehe ich in dieser Arbeit ein.

Produktinformationen

Titel: Zur Bedeutung von Spielen im Kindesalter
Autor:
EAN: 9783640946402
ISBN: 978-3-640-94640-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 67g
Größe: H224mm x B149mm x T23mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel