Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literatur im Film - Film aus Literatur

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: Kurzbeschreibung der Arbeit: Diese Studie wählt zur Untersuchung des Verhältnisses von Literatur und Film zwei Zugänge. Der historische Rückblick auf das Aufeinandertreffen von Literatur und Film wird hierbei vor dem Hintergrund kultureller Veränderungen des 19. und 20. Jahrhunderts der Frage nach den historischen Wurzeln des lange Zeit problematischen Verhältnisses der Literatur zum Film im Allgemeinen und zur Literaturverfilmung im Speziellen nachgehen. Im zweiten Teil dieser Arbeit werden die im Vorfeld herausgearbeiteten Mechanismen der populären Kultur der Unterhaltung, welche das historische Verhältnis bedingten, wie auch das theoretische Konzept der Literaturverfilmung am Roman "Das Parfum" als ein besonderes Beispiel für die heutige filmische Adaptionspraxis analysiert werden.

Produktinformationen

Titel: Literatur im Film - Film aus Literatur
Untertitel: Eine Studie zum Verhältnis Literatur und Film am Beispiel von Patrick Süskinds Roman "Das Parfum" und dessen Verfilmung durch Tom Tykwer
Autor:
EAN: 9783656191711
ISBN: 978-3-656-19171-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 253g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen