Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildungslandschaften verstehen

  • Paperback
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kommunale Bildungslandschaften sind ein vielversprechendes Reformkonzept. Die empirische Fallstudie macht deutlich, warum ihre Pot... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.04.2020

Beschreibung

Kommunale Bildungslandschaften sind ein vielversprechendes Reformkonzept. Die empirische Fallstudie macht deutlich, warum ihre Potenziale unter Wettbewerbsbedingungen noch nicht voll entfaltet werden. Kommunale Bildungslandschaften haben die Bildungsdebatte erobert. Kein Wunder: Das Konzept verspricht eine umfassende Reform des deutschen Bildungssystems, die die vielfältigen Probleme im Sinne aller Beteiligten löst. Anika Duveneck analysiert, warum es Schulentwicklung und Verwaltungsmodernisierung befördert, während die Potenziale non-formaler Bildung und des Einbezuges junger Menschen noch ungenutzt bleiben. Anhand des Projekts "Campus Rütli" zeigt sie auf, dass die Umsetzung durch Wettbewerbsbedingungen bestimmt wird, und worauf es ankommt, um die Potenziale des Konzepts voll zu entfalten.

Autorentext

Anika Duveneck, Jg. 1983, Dr. phil, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Futur, dem AB Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung der Freien Universität Berlin.



Zusammenfassung
"[E]in Buch von höchster Brisanz." Jens Wernicke, GEW-Zeitung Rheinland-Pfalz, 12/2016

Produktinformationen

Titel: Bildungslandschaften verstehen
Untertitel: Zum Einfluss von Wettbewerbsbedingungen auf die Praxis
Autor:
EAN: 9783779961093
ISBN: 978-3-7799-6109-3
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Sozialpädagogik & Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 233g
Größe: H229mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.04.2020
Jahr: 2020
Auflage: 2., überarbeitete Aufl