Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Experimentelles Erzählen

  • Kartonierter Einband
  • 403 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als gattungstypologische Hybride partizipieren die Texte der aventiurehaften Dietrichepik sowohl an heldenepischen wie auch an höf... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Als gattungstypologische Hybride partizipieren die Texte der aventiurehaften Dietrichepik sowohl an heldenepischen wie auch an höfischen Erzählmustern und -gegenständen. Ein Attribut der so entstehenden Poetik der Kontamination ist immer auch das Ausloten des erzählerisch Möglichen. Die vorliegende Studie nimmt ein Sonderphänomen dieses Erzählens in den Blick: die Tendenz zur punktuellen komischen Akzentuierung einerseits rekurrerenter Muster und andererseits auch innovativer Erzählinhalte, die die Texte in unterschiedlichem Maße prägen. Komisierungsstrategien sind in der aventiurehaften Dietrichepik auf verschiedenen Ebenen des Erzählens zu finden und tragen auch zur spezifischen Form und Gestalt der Textreihe als solche bei.

Autorentext
Anica Schumann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Mittelalterstudien der Universität zu Köln.

Produktinformationen

Titel: Experimentelles Erzählen
Untertitel: Komik in der aventiurehaften Dietrichepik
Autor:
EAN: 9783412509231
ISBN: 978-3-412-50923-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 403
Gewicht: 672g
Größe: H232mm x B155mm x T28mm
Veröffentlichung: 17.10.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel