Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratie in Afrika: Verständnis und Umsetzung

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist Demokratie in Afrika und was soll sie sein? Diese Frage wird eher selten gestellt und automatisch von einem westlichen Dem... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Was ist Demokratie in Afrika und was soll sie sein? Diese Frage wird eher selten gestellt und automatisch von einem westlichen Demokratieverständnis ausgegangen, das es in Afrika zu verwirklichen gilt. Anica Niepraschk geht davon aus, dass dies nicht selbstverständlich angenommen werden kann, sondern Afrikaner/innen durchaus eigene Vorstellungen von Demokratie haben können. Auf dieser Grundlage interviewte sie Kongoles/innen, um ihr Verständnis von Demokratie zu ermitteln und herauszufinden, ob sie die Demokratische Republik Kongo demnach als Demokratie empfinden. Die Ergebnisse halten einige Überraschungen bereit und hinterfragen die Effektivität internationaler Demokratieförderung.

Autorentext

Anica Niepraschk ist Diplompolitologin und arbeitet derzeit als Beraterin für Regierungsführung für die GIZ in Sambia. In ihrem Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin spezialisierte sie sich auf internationale Entwicklung, insbesondere im afrikanischen Regionalbereich, und Postkolonialismus.

Produktinformationen

Titel: Demokratie in Afrika: Verständnis und Umsetzung
Untertitel: Eine kongolesische Perspektive
Autor:
EAN: 9783639474909
ISBN: 978-3-639-47490-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 252g
Größe: H221mm x B153mm x T12mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen