Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ania Loomba

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wi... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Ania Loomba ist eine indische Literaturwissenschaftlerin. Sie ist Autorin der Postkolonialen Kritik und arbeitet als Literaturprofessorin an der University of Pennsylvania. Loomba erforscht und unterrichtet englische Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit, Postkolonialismus, Geschichte des Kolonialismus und Postkolonialismus in Südasien sowie postkoloniale Literatur und Kultur. Im Mittelpunkt ihrer wissenschaftlichen Interessen stehen Geschichte und Literatur des Rassismus, des Kolonialismus und der Nationenbildung vom 16. Jahrhundert bis heute. Viele von ihren Arbeiten - so Colonialism/ Postcolonialism (1998) und Shakespeare, Race and Colonialism (2002) - setzen sich mit Shakespeare und dem Theater der Renaissance auseinander. Zu ihren Forschungen über die Geschichte des Rassismus seit der Frühen Neuzeit zählen auch Arbeiten über frühe Kontakte Englands zu Indien, den Molukken und der Türkei.

Produktinformationen

Titel: Ania Loomba
Untertitel: Oxford, Türkei
Editor:
EAN: 9786138512165
ISBN: 978-613-8-51216-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Placpublishing
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 290g
Größe: H229mm x B152mm x T11mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel