Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anhui

Quelle: Wikipedia. Seiten: 40. Kapitel: Ort in Anhui, Religion (Anhui), Hefei, Denkmäler der Volksrepublik China, Nordchines... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 40 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 40. Kapitel: Ort in Anhui, Religion (Anhui), Hefei, Denkmäler der Volksrepublik China, Nordchinesische Ebene, Chuzhou, Tongling, Dabie Shan, Jangtsekiang-Freileitungskreuzung, Anqing, Quebei-Bewässerungsprojekt, Gräber des Klans der Familie von Zhu Ran, Huainan, Huangshan, Yuchi-Tempel-Stätte, Bengbu, Ma'anshan, Wuhu, She, Bistum Wuhu, Fanchang yao, Lujiang, Shuiyang Jiang, Fuyang, Tianying, Fengyang, Grab des Markgrafen von Cai in Shouxian, Tongcheng, Xuancheng, Renzidong, Apostolische Präfektur Tunxi, Suixi, Yi, Huashan, Mengcheng, Bozhou, Lu'an, Chaohu, Suzhou, Yuexi, Nanling, Jin'an, Langya Shan, Dingyuan, Liste der Arbeitslager in Anhui, Shouzhou yao, Guzhen, Jiuhua Shan, Chao Hu, Huaiyuan, Tianchang, Huaibei, Mingguang, Qingyi Jiang, Feidong, Luyang, Ningguo, Taihe, Xiao, Qiaocheng, Xiuning, Jing, Yu'an, Jinzhai, Daguan, Funan, Wuwei, Lingbi, Hanshan, Hushu-Kultur, Shushan, Sanshan, Woyang, Zongyang, Lixin, Tianjia'an, Chinesisches Schuhmuseum, Baohe, Qianshan, Xuanzhou, Chinesische Universität der Wissenschaften und Technik, Yingzhou, Chizhou, Yixiu, Yuhui, Fengtai, Dangshan, Yaohai, Xiejiaji, Changfeng, Erzbistum Anking, Juchao, Jingde, Taihu, Yingjiang, Jixi, Yushan, Jinjiazhuang, Qingyang, Yingdong, Panji, Datong, Jinghu, Feixi, Huaishang, Susong, Longzihu, Quanjiao, Dongzhi, Bengshan, Lai'an, Shitai, Bagongshan, Xiangshan, Huoqiu, Yingquan, Guangde, Nanqiao, Tongguanshan, Chaoxian-Mensch, Langxi, Qimen, Jiujiang, Shizishan, Lieshan, Yijiang, Wangjiang, Dangtu, Huaining, Duji, Bistum Pengpu, Huoshan, Anhui-Universität, Shucheng, Yingshang, Yongqiao, Wuhe, Jieshou, Guichi, Linquan, Huizhou. Auszug: Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern der Provinz Anhui (Abk. Wan), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Anhui (chinesisch Anhui) ist eine Provinz der Volksrepublik China. Anhui ist eine Binnenprovinz im Südosten Chinas, am Jangtsekiang gelegen. Anhui wurde 1667 mit der Teilung der Provinz Jiangnan in Anhui und Jiangsu gegründet. Der Name "Anhui" leitet sich von den Städtenamen Anqing und Huizhou (heute: Huangshan) ab. Anhuis Hauptstadt ist Hefei. Nachbarprovinzen sind Henan, Hubei, Jiangsu, Jiangxi, Shandong und Zhejiang. Auf Bezirksebene setzt sich Anhui aus 17 bezirksfreien Städten zusammen. Diese sind: Anhui liegt im Grenzbereich zwischen gemäßigtem und subtropischem Klima. Außerdem treffen hier die warmen und kalten Luftströmungen von der Küste und dem Binnenland aufeinander. Daher ist das Klima wechselhaft, wobei es besonders im Gebiet des Flusses Huai He immer wieder zu Überschwemmungen, aber auch zu Dürren kommt. Die Jahresniederschläge steigen von rund 700 mm im Norden bis auf über 2000 mm am Huang Shan im Süden an. Durch die überwiegend landwirtschaftlich geprägte Wirtschaft galt Anhui bis 1949 als rückständigste Provinz Ostchinas, inzwischen hat sie sich jedoch zu einem Zentrum der Schwerindustrie, vor allem der Automobilindustrie um den Hersteller Chery in Wuhu entwickelt. Die größte Sehenswürdigkeit der Provinz ist der 1841 Meter hohe Huang Shan. Er wird von den Chinesen so sehr geschätzt, dass Xie Xiake unwidersprochen sagen kann: Wer auf dem Huang Shan war, schaut keinen anderen Berg mehr an. Die außerordentliche Schönheit des Huang Shan äußert sich in den Augen der Chinesen in der vollendeten Harmonie von kühnen Felsformationen, uralten knorrigen Kiefern und heißen Quellen. Ein viel besungenes Wetterereignis ist das sogenannte Wolkenmeer...

Produktinformationen

Titel: Anhui
Untertitel: Ort in Anhui, Religion (Anhui), Hefei, Denkmäler der Volksrepublik China, Nordchinesische Ebene, Chuzhou, Tongling, Dabie Shan, Jangtsekiang-Freileitungskreuzung, Anqing, Quebei-Bewässerungsprojekt
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158759729
ISBN: 978-1-158-75972-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 113g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen