Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anglist

Quelle: Wikipedia. Seiten: 98. Kapitel: Rudolf Sühnel, Leon Kellner, Fausto Cercignani, Werner Hüllen, Norman Maclean, ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 100 Seiten  Weitere Informationen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 98. Kapitel: Rudolf Sühnel, Leon Kellner, Fausto Cercignani, Werner Hüllen, Norman Maclean, Elisabeth Bronfen, Levin Ludwig Schücking, Christoph Bode, Robert Weimann, Helmut Knochen, Wilhelm Viëtor, Dietrich Schwanitz, Johannes-Peter Timm, Alois Brandl, Jürgen Klein, Wolfgang Clemen, Hans-Oskar Wilde, Marina Orlowa, John Koch, Kenneth Bruffee, Wolfgang Iser, Karl Lentzner, Christopher Tolkien, Karl Josef Höltgen, Martin Lehnert, Barry Ulanov, Klaus-Dieter Baumann, Christian Enzensberger, Gottlieb August Crüwell, Bernd Rüschoff, Norman J. Whitney, Aleida Assmann, Joybrato Mukherjee, Jonathan Bate, Joachim Grzega, Kurt Tetzeli von Rosador, William Isaac Thomas, Karl Brunner, Rudolf Hittmair, Bernhard ten Brink, Adolf Haslinger, Susan Arndt, John Grinder, Norbert Greiner, Alfred Charles Gimson, Eugen Dieth, Wolfgang Kühlwein, Gerd Dose, Martin Middeke, Joseph Wright, Friedrich von Bodenstedt, Anselm Haverkamp, Otto Jespersen, Karl Heinz Göller, Verlyn Flieger, Émile Legouis, Alfred Harbage, Harro de Wet Jensen, Parvez Sharma, Victor Lange, Max Deutschbein, Nikolaus Delius, Elmar Schenkel, Hermann Varnhagen, Rolf Breuer, Martin Greif, N. Viswanathan, Käthe Kluth, Kenneth White, Marina Yaguello, Arlene Swidler, Andreas Digeser, Karl Böddeker, Heinz Antor, Herbert Pilch, Arnold Schröer, Togawa Shukotsu, Uwe Böker, Martin Lings, Josef Schick, Horst Oppel, Hirata Tokuboku, Bernhard Schmitz, Carl August Friedrich Mahn, Claus Gnutzmann, Gustav Körting, Christoph Gutknecht, Walter F. Schirmer, Bill Slavick, Hector Munro Chadwick, Judith Halberstam, Karlfried Knapp, Bernd-Peter Lange, Winfried Nöth, Hans Kurath, Christoph Reinfandt, Karl Ludwig Kannegießer, Franz Meier, Peter Bien, Eduard Maetzner, Sonja Fielitz, Boulos Abdulla Sarru', Eduard Wilhelm Sievers, Gustav Thurau, Klaus Stierstorfer, Betty T. Bennett, Moritz Trautmann, Karla Jay, Klaus Reichert, Bernd Kortmann, Ansgar Nünning, Florian Schleburg, Sten Bodvar Liljegren, Andreas Fischer, Rainer Emig, Johann Christian Fick, Vilém Mathesius, Markus Ritter, Alfons Kissner, Julius Zupitza, Eike Schönfeld, Wilhelm Treitz, Yoshida Ken'ichi, Christoph Houswitschka, Hans Sauer, Richard Alexander Arnold, Ekkehard König, Christian Mair, Roswitha Fischer, Michael Joyce, Lehre Dantzler, Bruno Borowski, Marshall Stearns, Ernst Leisi, Eduard Mall, Lotte Motz, Ruth Mayer, Wilhelm Hortmann, Gabriele Rico, Sharon Marcus, Hans Weber, Sabine Fiedler, Horst Breuer, Will Héraucourt, Helmut Gneuss, Robert Phillipson, Randa Abu Bakr, Theodor Müller, Paul Goetsch, Karl Elze, Ernst Krahl, Johannes Hoops, Ferdinand Holthausen, Werner von Koppenfels, Vera Nünning, Daniel Jones, Eugen Einenkel, Walter W. Skeat, Ursula Christmann. Auszug: Leon Kellner (* 17. April 1859 in Tarnów, Galizien; + 5. Dezember 1928 in Wien; Pseudonym: Leo Rafaels) war ein österreichischer Anglist, Zionist, Literaturhistoriker und Volksbildner. Leon Kellner war der Sohn jüdischer Kaufleute, die in bescheidenen Verhältnissen lebten. Sein Vater Rafael Kellner war Getreidehändler; seine Mutter Lea Kellner stammte aus einer Gelehrtenfamilie und hatte auch selbst eine gute Schulbildung genossen. Als sich die wirtschaftliche Lage ihres Mannes aufgrund des Anschlusses der Region an das Eisenbahnnetz und damit an den überregionalen Handelsverkehr massiv verschlechterte, eröffnete sie einen kleinen Gemischtwarenladen und bestritt so den Lebensunterhalt der Familie. Wie damals in den frommen jüdischen Familien Galiziens üblich,...

Produktinformationen

Titel: Anglist
Untertitel: Rudolf Sühnel, Leon Kellner, Fausto Cercignani, Werner Hüllen, Norman Maclean, Elisabeth Bronfen, Levin Ludwig Schücking, Christoph Bode, Robert Weimann, Helmut Knochen, Wilhelm Viëtor, Dietrich Schwanitz, Johannes-Peter Timm
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158759514
ISBN: 978-1-158-75951-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 449g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden