Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anglikanischer Bischof (21. Jahrhundert)

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Peter Akinola, Michael Nazir-Ali, Eric Waldram Kemp, George Leonard Carey, Peter Hollingw... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Peter Akinola, Michael Nazir-Ali, Eric Waldram Kemp, George Leonard Carey, Peter Hollingworth, Michael Langrish, Kenneth Stevenson, David Stancliffe, Stephen Platten, Desmond Tutu, Graham Dow, Thomas Frederick Butler, Nicholas Reade, Richard Chartres, Anthony Priddis, John Saxbee, Michael Francis Perham, Timothy John Stevens, Graham Richard James, Jonathan Gledhill, Paul Moore, Tim Thornton, Martin Wharton, Nigel McCulloch, John Gladwin, Rowan Williams, George Henry Cassidy, Nicholas Thomas Wright, John Pritchard, James William Scobie Newcome, John William Hind, Michael Scott-Joynt, John Richard Packer, Paul Butler, Christopher Hill, Nigel Stock, David Charles James, Dominic Walker, Katharine Jefferts Schori, Alastair Redfern, Barbara Clementine Harris, Anthony Russell, Michael Arthur Hill, Peter R. Forster, Keith Newton, Andrew Burnham, Gene Robinson, John Broadhurst, Christopher Foster, David Urquhart, Daniel Deng Bul Yak, Peter D. Robinson, Henry Luke Orombi, Louis Falk, Nicholas Dikeriehi Orogodo Okoh, Robert D. Rowley, James Kelsey, John Hepworth, Peter Price, Keith Ackerman, Frederick James Hiltz, Mark S. Sisk, Njongonkulu Ndungane, John Sentamu, Geoffrey Rowell, James Stuart Jones, Drexel Gomez, Michael Turnbull, Frank Griswold, Barry Morgan, Andrew Hutchison, Nathaniel Makoto Uematsu, Solomon Tilewa Johnson, Robert Henry Alexander Eames, Robert Mercer, M. Thomas Shaw, Phillip Aspinall, Mary Douglas Glasspool, Penny Jamieson, Joseph Jon Bruno, Peter Wheatley, Geralyn Wolf, Jeffrey N. Steenson, Ian Cundy, Idris Jones, Pierre Whalon, Mary Gray-Reeves, Kay Goldsworthy, David Silk, Jabez Bryce, Victoria Matthews, Daniel Herzog, John Lipscomb, Rubin Philip, Peter Kong-kit Kwong, Clarence Pope, David Lai, Paul Kwong. Auszug: Peter Jasper Akinola (* 27. Januar 1944 in Abeokuta, Nigeria) war 2000 bis 2010 Primas der anglikanischen Church of Nigeria, seit 1997 Erzbischof der Province III der Church of Nigeria (die den Norden und Mitte von Nigerien abdeckt) und seit 1989 Bischof von Abuja. Peter Akinola gehört theologisch zur Low Church und gilt als konservativer Evangelikaler. Akinola ist die führende Persönlichkeit der zahlenmäßig überlegenen konservativen Provinzen der anglikanischen Gemeinschaft, die auf dem Konsens von Lambeth 98 bestehen und damit in starkem Gegensatz zur Mehrheitsposition in den liberalen Provinzen der Episcopal Church in the USA und Anglican Church of Canada stehen. Aus diesen Provinzen wiederum ist der Vorwurf zu hören, er wolle die Spaltung der Anglikanischen Kirche erreichen. Akinola kam im Südwesten von Nigeria in einer christlichen Yoruba-Familie zur Welt. Sein Vater starb als er vier Jahre alt war, und Akinola musste wegen der knappen Verhältnisse früh aus der Schule ausscheiden. Er lernte das Schreinerhandwerk und hatte mit zwanzig ein erfolgreiches Möbelgeschäft und daneben durch Fernkurse sein Abitur nachgeholt. Anfang zwanzig entschied er sich, anglikanischer Priester zu werden, und studierte erst an einem anglikanischen Seminar in Nigeria und kurz nach seiner Ordination am Virginia Theological Seminary in den Vereinigten Staaten Anfang der 1980er Jahre kehrte er nach Nigeria zurück und wurde mit der Aufgabe betraut, in der neuen Hauptstadt Abuja, die gerade im Bau war, eine anglikanische Präsenz zu schaffen. Akinola hält es für einen seiner größten Erfolge, dass er in Abuja aus dem Nichts eine große, vitale anglikanische Gemeinde errichten konnte. 1989 wurde er zum...

Produktinformationen

Titel: Anglikanischer Bischof (21. Jahrhundert)
Untertitel: Peter Akinola, Michael Nazir-Ali, Eric Waldram Kemp, George Leonard Carey, Peter Hollingworth, Michael Langrish, Kenneth Stevenson, David Stancliffe, Stephen Platten, Desmond Tutu, Graham Dow, Thomas Frederick Butler, Nicholas Reade
Editor:
EAN: 9781158900510
ISBN: 978-1-158-90051-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 454g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen