Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angewandte Landschaftsökologie

  • Fester Einband
  • 580 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Landschaftsökologie als Wissenschaft von der Mensch-Umwelt-Beziehung im weitesten Sinne ist als Fachbereich zwischen unterschi... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Landschaftsökologie als Wissenschaft von der Mensch-Umwelt-Beziehung im weitesten Sinne ist als Fachbereich zwischen unterschiedlichen Disziplinen angeordnet. Sie stellt den Zusammenhang Mensch-Natur-Raum in den Mittelpunkt ihrer Theorie, aber auch ihrer praktischen Arbeit. Gegenstand der Landschaftsökologie ist das Landschaftsökosystem. Es umfasst die Gesamtrealität, die sich aus dem Zusammenspiel von menschlichem Wirken, naturgegebenen Rahmenbedingungen und regionalen räumlichen Gegebenheiten ergibt. Die Autoren behandeln folgende Themenbereiche: Grundlagen der Angewandten Lanschaftsökologie; Allgemeine Methoden und Modelle der Angewandten Landschaftsökologie; Faktoren- und prozeßbezogene Methoden und Modelle der Angewandten Landschaftsökologie; Raumbewertung in der Angewandten Landschaftsökologie; Landschaftsbewertung aus sozialwissenschaftlicher Sicht.

Autorentext
Professor Dr. Gerhard Gerold ist Leiter der Abteilung Landschaftsökologie am Geographischen Institut der Georg-August-Universität in Göttingen. Er beschäftigt sich mit anthropogenen Beeinflussungen und den Stoffhaushalten von Boden und Wasser. Seine regionalen Forschungsschwerpunkte sind die Tropen und Subtropen Südamerikas, Westafrikas sowie SE-Asiens. Rita Schneider-Sliwa, geb. 1953, ist Professorin für Geographie an der Universität Basel, Schweiz, wo sie dem Geographischen Institut (Abteilung für Humangeographie / Stadtund Regionalforschung) vorsteht.

Klappentext

Die Landschaftsökologie als Wissenschaft von der Mensch-Umwelt-Beziehung im weitesten Sinne ist als Fachbereich zwischen unterschiedlichen Disziplinen angeordnet. Sie stellt den Zusammenhang Mensch - Natur - Raum in den Mittelpunkt ihrer Theorie, aber auch ihrer praktischen Arbeit. Gegenstand der Landschaftsökologie ist das Landschaftsökosystem. Es umfaßt die Gesamtrealität, die sich aus dem Zusammenspiel von menschlichem Wirken, naturgegebenen Rahmenbedingungen und regionalen räumlichen Gegebenheiten ergibt. Die Autoren behandeln folgende Themenbereiche: Grundlagen der Angewandten Landschaftsökologie; Allgemeine Methoden und Modelle der Angewandten Landschaftsökologie; Faktoren- und prozeßbezogene Methoden und Modelle der Angewandten Landschaftsökologie; Raumbewertung in der Angewandten Landschaftsökologie; Landschaftsbewertung aus sozialwissenschaftlicher Sicht.



Inhalt

Grundlagen der Angewandten Landschaftsökologie.- Methodik der Angewandten Landschaftsökologie.- Allgemeine Methoden und Modelle in der Angewandten Landschaftsökologie.- Faktoren- und prozeßbezogene Methoden und Modelle in der Angewandten Landschaftsökologie.- Raumbewertungen in der Angewandten Landschaftsökologie.- Landschaftsbewertung aus sozialwissenschaftlicher Sicht.

Produktinformationen

Titel: Angewandte Landschaftsökologie
Untertitel: Grundlagen und Methoden
Editor:
EAN: 9783540659389
ISBN: 978-3-540-65938-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 580
Gewicht: 1023g
Größe: H235mm x B155mm x T36mm
Jahr: 1999
Auflage: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel