Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angetreten

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
Die Berliner Volkspolizeibereitschaften waren in Basdorf vor den Toren der DDR-Hauptstadt stationiert. Dadurch wurde der Ort Garni... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Berliner Volkspolizeibereitschaften waren in Basdorf vor den Toren der DDR-Hauptstadt stationiert. Dadurch wurde der Ort Garnison - bis 1990, als die Volkspolizei abgewickelt wurde und damit auch diese Einheiten. Die Autoren, ausnahmslos ehemalige Offiziere der Deutschen Volkspolizei, haben die Historie der Kasernierten Einheiten des Ministeriums des Innern der DDR erforscht und dabei ihr besonderes Augenmerk auf die 17., 18. und 19. Volkspolizeibereitschaft gelegt. Diese drei von insgesamt 21 Bereitschaften in der DDR waren für Berlin zuständig. Erstmals wird hier deren Geschichte abgehandelt. Insbesondere ihr Einsatz im Sommer 1961, rund um die Grenzsicherungsmaßnahmen, die heute mit dem Schlagwort "Mauerbau" bezeichnet werden, ist noch nie publizistisch aufgearbeitet worden. Mit unbekanntem Archivmaterial und mit Zeugenaussagen wird diese Zeit rekonstruiert. Interessierte Leser erfahren viel Unbekanntes und Neues über jene Wochen und Monate. Und Ex-Volkspolizisten werden sich lebhaft an ihre frühere Tätigkeit erinnern.

Autorentext

Hans-Jürgen Gräfe, Jahrgang 1943, VP-Rat a. D., Militärakademie, 28 Jahre DVP

Martin Braune, Jahrgang 1950, Dipl.-Gesellschaftswissenschaftler, letzter Dienstgrad VP-Rat, 21 Jahre DVP

Produktinformationen

Titel: Angetreten
Untertitel: Die Berliner Volkspolizeibereitschaften in Basdorf
Editor:
EAN: 9783947094028
ISBN: 978-3-947094-02-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Ost Im Verlag Das
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 370g
Größe: H211mm x B126mm x T27mm
Veröffentlichung: 22.11.2017
Jahr: 2017
Auflage: Nachdruck 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen