Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Informationseffizienz auf dem Credit Default Swap Markt

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund (Fachbereich Wirtschaft... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund (Fachbereich Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Einführung der Credit Default Swaps ist die Quantität und Qualität ihrer Marktdaten deutlich gestiegen. Das zunehmende Interesse am Credit Default Swap als Untersuchungsgegenstand in der empirischen Kapitalmarktforschung wird vor dem Hintergrund der Informationseffizienzhypothese dadurch begünstigt. Der Großteil der Untersuchungen bezieht sich auf folgende drei Themenbereiche: 1) Determinanten der Credit Default Swap-Spreads, 2) Effizienz des Credit Default Swap Marktes und 3) Zusammenhang zwischen Credit Default Swap-, Aktien- und Anleihenmarkt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich ausschließlich mit den ersten zwei Themenbereichen. Der dritte Themenbereich sieht eine komparative Studie zwischen Finanzmärkten vor. In dieser Arbeit wird jedoch ausschließlich der Credit Default Swap Markt analysiert. Insgesamt ist die Zielsetzung der Analyse den aktuellen Wissensstand zur Informationseffizienz im globalen Credit Default Swap Markt aufzuarbeiten und zusätzlich folgende Fragen zu beantworten: - Welche externen Informationen beeinflussen den Credit Default Swap-Spread? - Wie reagiert der Credit Default Swap Markt bei Ankündigungen zu Ergebnismeldungen, Ratings und Programmen? - Antizipieren Credit Default Swap-Spreads die Richtung der Ankündigungen? Die Arbeit enthält daher fünf Gliederungspunkte. Zur Beantwortung der Forschungsfragen wird im zweiten Kapitel ein Grundverständnis der Theorie der Informationseffizienz in Kapitalmärkten vermittelt und theoretisch diskutiert. Im dritten Kapitel werden empirische Befunde zur Beantwortung der Forschungsfragen vorgestellt. Im vierten Kapitel wird die eigene empirische Analyse vorgestellt und kritisch reflektiert. Abschließend werden die Ergebnisse zusammengefasst und ein Ausblick gegeben.

Autorentext

Angelina Scholtysik (geb. Haniecka) wurde 1990 in Leobschütz geboren. Ihr erstes Studium der Betriebswirtschaftslehre und Anglistik/Amerikanistik an der Ruhr-Universität Bochum absolvierte die Autorin im Jahr 2013. Im Anschluss studierte die Autorin Risk & Finance an der University of Applied Sciences and Arts und erlang 2015 den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Produktinformationen

Titel: Informationseffizienz auf dem Credit Default Swap Markt
Untertitel: Eine empirische Untersuchung des Ankündigungseffekts
Autor:
EAN: 9783668807747
ISBN: 978-3-668-80774-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 128g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2018