Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verkehrte Sexualität - ein umstrittenes Pauluswort

  • Kartonierter Einband
  • 355 Seiten
Die Autorin: Angelika Winterer, geboren 1974, studierte Katholische Theologie in München. Seit 2004 ist sie als Pastoralassi... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Angelika Winterer, geboren 1974, studierte Katholische Theologie in München. Seit 2004 ist sie als Pastoralassistentin im Vorbereitungsdienst für die Erzdiözese München und Freising tätig.



Klappentext

Die Verse Röm 1,26f. gehören zu den umstrittensten in der gesamten Paulus-Forschung. Einerseits gelten sie als der neutestamentliche Beleg für die Qualifizierung von Homosexualität als Sünde. Andererseits gibt es Tendenzen, die Relevanz dieser Verse für die Bewertung des Phänomens der Gleichgeschlechtlichkeit herunterzuspielen. Beide Sichtweisen wirken stark interessengeleitet. Eine möglichst unvoreingenommene Analyse der paulinischen Aussage über den «Verkehr wider die Natur» scheint daher dringend geboten. Die Studie möchte dazu einen Beitrag leisten. Sie beleuchtet Röm 1,26f. unter zwei Gesichtspunkten: zum einen im kulturhistorisch-sozialgeschichtlichen Kontext, zum anderen innerhalb der Argumentationsstruktur des Römerbriefes als ganzem.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Gleichgeschlechtliches Verhalten - eine Form von sexuellem (Fehl)verhalten: Gleichgeschlechtliches Begehren in der heidnischen Umwelt des Paulus, speziell in Rom - Gleichgeschlechtliches Begehren in der jüdischen Umwelt - Gleichgeschlechtliches Begehren im Urchristentum - Sexuelles Fehlverhalten - eine Folge einer verkehrten Gottesbeziehung: Die Funktion des Römerbriefes insgesamt - Die Funktion von Röm 1,18-32 innerhalb des Römerbriefes - Die Funktion von Röm 1,26f. - Die Rezeptionsgeschichte von Röm 1,26f. - Hermeneutische Überlegungen.

Produktinformationen

Titel: Verkehrte Sexualität - ein umstrittenes Pauluswort
Untertitel: Eine exegetische Studie zu Röm 1,26f. in der Argumentationsstruktur des Römerbriefes und im kulturhistorisch-sozialgeschichtlichen Kontext
Autor:
EAN: 9783631537664
ISBN: 978-3-631-53766-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 355
Gewicht: 474g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2005
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen