Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Macht und Musik

  • Fester Einband
  • 624 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha (1818-1893) war Landesherr und Liberaler, Offizier und Schützenkönig, Oberhaupt des ... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha (1818-1893) war Landesherr und Liberaler, Offizier und Schützenkönig, Oberhaupt des mächtigen Hauses Coburg und Fürst eines Zwergstaates. Mit aller Macht setzte er sich für die Bildung einer vereinten deutschen Nation ein und bediente sich dabei auch eines besonderen Mediums: der Musik. So komponierte der Herzog fünf große Opern, die in ganz Deutschland und sogar in Amerika gespielt wurden, sowie mehrere patriotische Männerchöre. Dieses Buch zeigt Ernst II. als wichtigen Netzwerker in der Musik- und Theaterwelt des 19. Jahrhunderts, der viele Musiker förderte, das bürgerliche Vereinsleben unterstützte und dabei selbst seine künstlerische Seite auszuleben versuchte.

Autorentext
Angelika Tasler, geboren in Coburg, ist als Konzertorganistin sowie als Musikwissenschaftlerin an verschiedenen Universitäten tätig.

Produktinformationen

Titel: Macht und Musik
Untertitel: Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha und das Musiktheater im 19. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783412506353
ISBN: 978-3-412-50635-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 624
Gewicht: 1131g
Größe: H238mm x B164mm x T40mm
Veröffentlichung: 15.03.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen