Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studien zu den Südgrenzen des Nordbairischen

  • Kartonierter Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei dieser Studie handelt es sich um die dialektgeographische und landeskundliche Untersuchung eines sprachlichen Interferenzgebie... Weiterlesen
20%
116.00 CHF 92.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bei dieser Studie handelt es sich um die dialektgeographische und landeskundliche Untersuchung eines sprachlichen Interferenzgebietes innerhalb des Bairischen. Anhand zahlreicher Sprachkarten werden die lautlichen Gegebenheiten des Untersuchungsgebietes aufgezeigt und in einem interpretativen Teil mit den historischen Raumbildungen in Bezug gesetzt. Sprachräume als Kommunikationsräume werden so als Ergebnis und Niederschlag historischer Entwicklungen greifbar.

Autorentext
Die Dissertation wurde von Prof. Hugo Steger an der Universität Freiburg betreut.

Inhalt
Aus dem Inhalt: EDV-erstellte Kartierung von einzelnen Lautproblemen sowie Gesamtdarstellung in dialektometrischen Karten - Dialektgeographie eines Grenzgebietes innerhalb des bairischen Sprachraums und seine landeskundliche Interpretation.

Produktinformationen

Titel: Studien zu den Südgrenzen des Nordbairischen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631479681
ISBN: 978-3-631-47968-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 933g
Größe: H297mm x B210mm x T23mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"