Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Karriere des «Robinson Crusoe» vom literarischen zum pädagogischen Helden

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Methode der textkritischen Rekonstruktion, einem ideologiekritischen Verfahren, werden drei Robinson-Texte bzw. Adaptionen... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit der Methode der textkritischen Rekonstruktion, einem ideologiekritischen Verfahren, werden drei Robinson-Texte bzw. Adaptionen auf ihre Literarizität hin untersucht. Ausgehend vom Hegelschen Ästhetikbegriff ist in allen drei Texten eine wesentlich moralisch-ideologische Textaussage - jenseits der literarischen - festzuhalten: Die Inselkonstruktion wird zur Darstellung vermeintlicher Natürlichkeit des christlichen Glaubens benutzt ebenso wie zum Nachweis angeblicher Erfüllung von in gesellschaftlicher Hierarchie lebenden Menschen oder gar zum Lob des Werts von Literatur an sich, deren Inhalt sich dann in der Reproduktion vorhandener Moralität erschöpfen soll.

Autorentext
Die Autorin: Angelika Reinhard wurde 1955 in München geboren. Nach dem Studium der Germanistik und der Agrarwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Technischen Universität in München war sie seit 1982 an verschiedenen Beruflichen Schulen als Lehrerin tätig. Seit 1992 ist sie Mitarbeiterin des Schulreferates der Stadt München in der Abteilung Berufliche Schulen.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Daniel Defoes Robinson Crusoe (1719): Die schöne Fiktion vom Nutzen der erzwungenen Tugend - J. H. Campes Robinson der Jüngere (1779): Aufklärung und Lebenshilfe für die junge Generation durch literarische Fiktion - F. Forster Robinson soll nicht sterben (1954): das Märchen von der Güte und Macht der freien künstlerischen Phantasie.

Produktinformationen

Titel: Die Karriere des «Robinson Crusoe» vom literarischen zum pädagogischen Helden
Untertitel: Eine literaturwissenschaftliche Untersuchung des «Robinson» Defoes und der «Robinson»-Adaptionen von Campe und Forster
Autor:
EAN: 9783631424506
ISBN: 978-3-631-42450-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 280g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"