Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Ansatz Einer Ganzheitsphilosophie Bei Arnold Gehlen

  • Kartonierter Einband
  • 217 Seiten
Die Autorin: Angelika Pürzer wurde 1950 in Walderbach/Roding geboren. Von 1986 an studierte sie Ethnologie, Sozialpsychologi... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Angelika Pürzer wurde 1950 in Walderbach/Roding geboren. Von 1986 an studierte sie Ethnologie, Sozialpsychologie, Wirtschaftsgeographie, Politik und Philosophie an der Universität in München. 1991 erwarb sie in den Fächern Ethnologie, Philosophie und Politik den Magister Artium. Sie schloß unmittelbar ihre Dissertation über die Philosophie und philosophische Anthropologie Arnold Gehlens an.



Klappentext

Entgegen einem «biologistischen» Gehlen-Verständnis ist es das Ziel dieser Arbeit, das ganzheitlich orientierte Selbst- und Weltverständnis Gehlens als grundlegenden Tenor aufzuzeigen. Das «problematische» Leben eines Natur- und Geistwesens läßt menschliche Existenz in der Gewohnheit des Denkens und Handelns «verunglücken» oder in Form liebenden Miteinanders zur Erfüllung kommen. Wesentliches Element zum Gelingen des spannungsgeladenen menschlichen Lebens ist ein Geistverständnis, das in die Gesamtbewegung einer werdenden Persönlichkeit mit ihren Handlungsbezügen eingebunden bleibt. Der «Ordnungsbedarf» der «riskierten» menschlichen Natur mit seinen sozialen und kulturellen Konsequenzen macht einen sinnvollen Ganzheitsentwurf zur verantwortungsvollen Aufgabe.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Gehlens Auseinandersetzung mit dem Dualismus von Leib und Seele - Gehlens Auseinandersetzung mit dem Leib-Seele-Konzept von H. Driesch - Gehlens «Modell der Einschichtung und Stufenfolge» einer Person in «Wirklicher und unwirklicher Geist» - Das «Handlungswesen» Mensch in den anthropologischen Schriften - Das Ende der Persönlichkeit?

Produktinformationen

Titel: Der Ansatz Einer Ganzheitsphilosophie Bei Arnold Gehlen
Autor:
EAN: 9783631311523
ISBN: 978-3-631-31152-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Philosophie & Religion
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 294g
Größe: H208mm x B149mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.11.1996
Jahr: 1996