Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

gerichte und gedichte
Angelika Przybilla

In ihrem Erstlingswerk bringt Angelika Anna Przybilla ihre drei großen Leidenschaften unter einen Hut: das Schreiben, das kreative... Weiterlesen
Fester Einband, 128 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In ihrem Erstlingswerk bringt Angelika Anna Przybilla ihre drei großen Leidenschaften unter einen Hut: das Schreiben, das kreative Gestalten und das Kochen. Ausgehend von ihrem zwölfteiligen Kunstzyklus "Moose und Britta" - einer Bildergeschichte von einem unsterblich in eine Bärendame verliebten jungen Elch - entstand im Stile eines Poesie-_albums ein Biokochbuch mit erprobten Lieblingsgerichten der Autorin und deren Freun-_den, die sich gut mit frischen Zutaten nachkochen lassen, ganz im Sinne von Slow Food sowie von regionaler und saisonaler Kochphilosophie. "Moose" zieht in die weite Welt hinaus und findet sein Gluck mit "Britta" schließlich daheim in den eigenen vier Wänden. Dort lassen sie sich ein einfaches Butterbrot mit Schnittlauchröllchen, Beates Orangentarte, Petras feine Forellenmousse, Tanjas Curry, die göttliche Schnitzelpfanne und die vielen anderen Köstlichkeiten, deren Rezepte die beiden auf ihrer Reise gesammelt haben, schmecken. "gerichte und gedichte" ist ein Kochbuch mit Kunst und Poesie fur alle, die Freude an gesunder Ernährung, am gemeinsamen Kochen und an kulinarischer Abwechslung haben. Das Buch spannt den Bogen von Tommis sommerlicher Pastaschüssel bis zum tomatigen Garnelen-_pfännchen, von der Tafelspitz mit Mutters toller Meerrettichsoße bis zu Vatis Eierschwammerl-_pfanne, von den Seugaster Rindsrouladen bis zu Sabines Frischkäse-Birnen-Nachspeise, von Lauras Pralinen-Haselnusskuchen bis hin zu Sylvias Schwimmtorte. Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen? __Beim Lesen der Rezepte und der begleitenden Texte des Werks, das im Buch & Kunst-_verlag Oberpfalz erschienen ist, spürt man die Leidenschaft, mit der die Autorin aus Aschach im Landkreis Amberg-Sulzbach ihre Kochphilosophie vertritt. Man spürt, dass hier jemand schreibt, dem es ein echtes Anliegen ist, die Freude am Kochen und an Slow Food weiterzugeben und der weiß, wovon er schreibt, wie die vielen praktischen Küchentipps, die in einem eigenen Kapitel zusammengefasst sind, zeigen. Das Buch macht Lust darauf, mal wieder Freunde und Bekannte einzuladen und es zeigt auch Wege auf, wie man den Aufwand und die Arbeit danach, vor der viele einen wahren Horror haben, gut gemeinsam meistern kann. Das Buch, das auch mit tollen Foodfotos sowie dem Bilderzyklus von "Moose und Britta" illustriert ist, besteht aus im Alltag vielfach erprobten Lieblingsrezepten, die ziemlich "gelingsicher" und eine Bereicherung jeder Tafel sind. Für den kleinen Hunger oder Schleckermäuler sind ebenso Rezepte dabei wie für ein opulentes Festmahl.

Klappentext

In ihrem Erstlingswerk bringt Angelika Anna Przybilla ihre drei großen Leidenschaften unter einen Hut: das Schreiben, das kreative Gestalten und das Kochen. Ausgehend von ihrem zwölfteiligen Kunstzyklus "Moose und Britta" - einer Bildergeschichte von einem unsterblich in eine Bärendame verliebten jungen Elch - entstand im Stile eines Poesie- albums ein Biokochbuch mit erprobten Lieblingsgerichten der Autorin und deren Freun- den, die sich gut mit frischen Zutaten nachkochen lassen, ganz im Sinne von Slow Food sowie von regionaler und saisonaler Kochphilosophie. "Moose" zieht in die weite Welt hinaus und findet sein Glu ck mit "Britta" schließlich daheim in den eigenen vier Wänden. Dort lassen sie sich ein einfaches Butterbrot mit Schnittlauchröllchen, Beates Orangentarte, Petras feine Forellenmousse, Tanjas Curry, die göttliche Schnitzelpfanne und die vielen anderen Köstlichkeiten, deren Rezepte die beiden auf ihrer Reise gesammelt haben, schmecken. "gerichte und gedichte" ist ein Kochbuch mit Kunst und Poesie fu r alle, die Freude an gesunder Ernährung, am gemeinsamen Kochen und an kulinarischer Abwechslung haben. Das Buch spannt den Bogen von Tommis sommerlicher Pastaschüssel bis zum tomatigen Garnelen- pfännchen, von der Tafelspitz mit Mutters toller Meerrettichsoße bis zu Vatis Eierschwammerl- pfanne, von den Seugaster Rindsrouladen bis zu Sabines Frischkäse-Birnen-Nachspeise, von Lauras Pralinen-Haselnusskuchen bis hin zu Sylvias Schwimmtorte. Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen? Beim Lesen der Rezepte und der begleitenden Texte des Werks, das im Buch & Kunst- verlag Oberpfalz erschienen ist, spürt man die Leidenschaft, mit der die Autorin aus Aschach im Landkreis Amberg-Sulzbach ihre Kochphilosophie vertritt. Man spürt, dass hier jemand schreibt, dem es ein echtes Anliegen ist, die Freude am Kochen und an Slow Food weiterzugeben und der weiß, wovon er schreibt, wie die vielen praktischen Küchentipps, die in einem eigenen Kapitel zusammengefasst sind, zeigen. Das Buch macht Lust darauf, mal wieder Freunde und Bekannte einzuladen und es zeigt auch Wege auf, wie man den Aufwand und die Arbeit danach, vor der viele einen wahren Horror haben, gut gemeinsam meistern kann. Das Buch, das auch mit tollen Foodfotos sowie dem Bilderzyklus von "Moose und Britta" illustriert ist, besteht aus im Alltag vielfach erprobten Lieblingsrezepten, die ziemlich "gelingsicher" und eine Bereicherung jeder Tafel sind. Für den kleinen Hunger oder Schleckermäuler sind ebenso Rezepte dabei wie für ein opulentes Festmahl.

Produktinformationen

Titel: gerichte und gedichte
Untertitel: kochen mit kunst & poesie
Autor: Angelika Przybilla
EAN: 9783955870225
ISBN: 978-3-95587-022-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Buch + Kunstvlg.Oberpfalz
Genre: Themenkochbücher
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 723g
Größe: H268mm x B216mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.10.2015
Jahr: 2015

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen