Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Budgetregeln und die Qualität der öffentlichen Finanzen

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Durch die erfolgreiche Haushaltskonsolidierung der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) in der zweiten Hälfte der 1990er Ja... Weiterlesen
20%
108.00 CHF 86.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Durch die erfolgreiche Haushaltskonsolidierung der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) in der zweiten Hälfte der 1990er Jahre gewinnt der Einsatz von Budgetregeln zur Sicherung der fiskalischen Nachhaltigkeit zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig setzt sich die Überzeugung durch, dass mehr Wert auf die Qualität der öffentlichen Finanzen gelegt werden muss, u.a. um die Ziele der Lissabon-Strategie der EU zu erreichen. Beide Themen, Budgetregeln und Qualität der öffentlichen Finanzen, wurden bisher weitgehend getrennt diskutiert. Angelika Pasterniak präsentiert eine detaillierte Studie der Beziehungen zwischen den unterschiedlichen und nicht immer konsistenten Konzepten und zeigt die potentiellen und tatsächlichen Auswirkungen auf spezifische Ziele der Finanzpolitik auf. Die Relevanz der theoretisch entwickelten Aussagen weist sie anhand einer fundierten Untersuchung der österreichischen Finanzpolitik der letzten zehn Jahre nach.

Autorentext
Dr. Angelika Pasterniak ist Assistentin am Institut für Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien.

Inhalt
Beitrag von Budgetregeln zur Verbesserung der Qualität der öffentlichen Finanzen Wirkung von Budgetregeln Qualität öffentlicher Finanzen Budgetregeln und Qualität der öffentlichen Finanzen in Österreich Österreichische Finanzpolitik im Wandel Qualität des Budgetprozesses und Budgetregeln in Österreich Verfolgt Österreich eine solide Finanzpolitik?

Produktinformationen

Titel: Budgetregeln und die Qualität der öffentlichen Finanzen
Untertitel: Europäische Perspektiven und österreichische Praxis
Vorwort von:
Autor:
EAN: 9783835005297
ISBN: 978-3-8350-0529-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 320g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen