Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Parallelen von sehen und lieben

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universitä... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik), Veranstaltung: Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit zu Ingeborg Bachmanns Kurzgeschichte "Ihr glücklichen Augen" habe ich anhand meiner selbstgewählten Themenstellung "Die Parallelen von sehen und lieben" die Textanalyse im Sinne von Martinez und Scheffel erarbeitet. Dabei habe ich mich während der gesamten Arbeit auf "Einführung in die Erzähltheorie" bezogen. Gegliedert habe ich meine Arbeit in vier Hauptteile, die jeweils Unterpunkte beinhalten. Dabei gehe ich zunächst auf den Aufbau ein, der einen Überblick über die Struktur der Erzählung geben soll. Der nächste Teil ist der Zeit gewidmet, in welcher Reihenfolge, über welchen Zeitraum und in welchen Frequenzen erzählt wird. Im dritten Punkt soll der Modus der Geschichte dargestellt werden: Die Distanz, die durch den Erzählstil bestimmt wird, und die Fokalisierung, d.h. welchen Blickwinkel der Erzähler der Geschichte einnimmt. Der letzte Punkt ist die Stimme. Dieses Kapitel handelt vom Zeitpunkt, dem Ort, der Stellung und der Sprechsituation des Erzählten. Im Resumée habe ich die Ergebnisse meiner Arbeit zusammengefasst und mich noch mal besonders mit dem Sekundärtext "Ingeborg Bachmanns Ihr glücklichen Augen. Eine Fallstudie zum Interpretationsverfahren" von Robert Pichl auseinandergesetzt.

Produktinformationen

Titel: Die Parallelen von sehen und lieben
Untertitel: Textanalytische Übung zu Ingeborg Bachmanns Kurzgeschichte "Ihr glücklichen Augen"
Autor:
EAN: 9783640721641
ISBN: 978-3-640-72164-1
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H208mm x B144mm x T7mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.