Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Weisheit und subjektiver Weisheitsgewinn - Eine Interviewstudie

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2, Universität Hamburg (Psychologische ... Weiterlesen
20%
41.50 CHF 33.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2, Universität Hamburg (Psychologische Fakultät Universität Hamburg), Veranstaltung: Diplomarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäfigt sich mit der Frage nach dem subjektiv erlebten Weisheitsgewinn und versucht zu erklären, weshalb es im Wesentlichen Lebenskrisen sind, die ein Individuum zum subjektiven Erleben von Weisheitszuwachs führen.

Autorentext
Kühl, Angelika wurde 1956 als zweites Kind eines Landwirts und seiner Frau, einer Schneiderin, die aus Danzig stammte, in der Mark Brandenburg geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Stenotypistin empfand sie die Büroarbeit als zu monoton und kreativlos. Sie arbeitete unter anderem im Bäcker- und Schneiderhandwerk. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrem Ehemann in der Mark Brandenburg. Neben ihrem Berufsleben schreibt, textet, dichtet und malt sie.

Produktinformationen

Titel: Weisheit und subjektiver Weisheitsgewinn - Eine Interviewstudie
Autor:
EAN: 9783640327928
ISBN: 978-3-640-32792-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 223g
Größe: H220mm x B151mm x T18mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen