Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jakobsweg. Die Liebe ist ewig

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Angelika Korschinsky wurde 1972 als jüngere von zwei Töchtern in einer Arbeiterfamilie geboren. Schon früh bestimmte ihr unbezwing... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Angelika Korschinsky wurde 1972 als jüngere von zwei Töchtern in einer Arbeiterfamilie geboren. Schon früh bestimmte ihr unbezwingbarer Eigensinn und ihre unersättliche Reiselust ihr Leben. Heimweh kennt sie nicht, Fernweh dagegen nur zu gut! Sie fühlt sich überall daheim - nur nicht daheim! Auf ihrer Pilgerreise nach"Santiago de Compostela"wurde sie zum Schreiben ihres ersten Buches inspiriert. Sie hat den Jakobsweg weder aus religiösen, noch aus spirituellen Gründen bestritten. Sie war auch nicht auf der Suche nach etwas. Sie hatte sich auf den Jakobsweg gemacht, weil sie ihn einfach nur gehen bzw. erleben wollte. Alles andere ergab sich von selbst. Ohne etwas Bestimmtes zu suchen, hat Angelika in spanien so einiges gefunden. Sie hat z.B. gefunden, dass man ohne etwas zu suchen dennoch sehr vieles finden kann! Der Jakobsweg führte die Autorin in nicht weniger als 7 Welten! In diesem Buch erlebst du, liebe Leserin, oder du, lieber Leser, die Welt von unerträglichem Durst, die Welt von unüberbrückbarem Hunger, die Welt von unerträglichen Schmerzen, die Welt von unüberwindlicher Erschöpfung, die Welt von unbezwingbarer Angst, die Welt von unausstehlicher Einsamkeit und die Welt von unumstößlicher Verzweiflung. Wie wohl jedes Menschenkind weiß, ist es gewiss nicht einfach, in diesen Welten zu überleben. Etwas ganz Bestimmtes gab Angelika allerdings stets den Willen, ihrem Weg zu folgen, und somit konnte sie am Ende immer wieder die Kraft aufbringen, diese Welten lebendig zu verlassen!

Klappentext

Angelika Korschinsky wurde 1972 als jüngere von zwei Töchtern in einer Arbeiterfamilie geboren. Schon früh bestimmte ihr unbezwingbarer Eigensinn und ihre unersättliche Reiselust ihr Leben. Heimweh kennt sie nicht, Fernweh dagegen nur zu gut! Sie fühlt sich überall daheim - nur nicht daheim! Auf ihrer Pilgerreise nach "Santiago de Compostela" wurde sie zum Schreiben ihres ersten Buches inspiriert. Sie hat den Jakobsweg weder aus religiösen, noch aus spirituellen Gründen bestritten. Sie war auch nicht auf der Suche nach etwas. Sie hatte sich auf den Jakobsweg gemacht, weil sie ihn einfach nur gehen bzw. erleben wollte. Alles andere ergab sich von selbst. Ohne etwas Bestimmtes zu suchen, hat Angelika in spanien so einiges gefunden. Sie hat z.B. gefunden, dass man ohne etwas zu suchen dennoch sehr vieles finden kann! DerJakobsweg führte die Autorin in nicht weniger als 7 Welten! In diesem Buch erlebst du, liebe Leserin, oder du, lieber Leser, die Welt von unerträglichem Durst, die Welt von unüberbrückbarem Hunger, die Welt von unerträglichen Schmerzen, die Welt von unüberwindlicher Erschöpfung, die Welt von unbezwingbarer Angst, die Welt von unausstehlicher Einsamkeit und die Welt von unumstößlicher Verzweiflung. Wie wohl jedes Menschenkind weiß, ist es gewiss nicht einfach, in diesen Welten zu überleben. Etwas ganz Bestimmtes gab Angelika allerdings stets den Willen, ihrem Weg zu folgen, und somit konnte sie am Ende immer wieder die Kraft aufbringen, diese Welten lebendig zu verlassen!

Produktinformationen

Titel: Jakobsweg. Die Liebe ist ewig
Untertitel: Mein Glaube verschwand, die Hoffnung gab ich auf, auch das vertrauen verlor ich, aber die Liebe ist geblieben!
Autor:
EAN: 9783866830639
ISBN: 978-3-86683-063-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wagner-Verlag
Genre: Philosophie & Religion
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 215g
Größe: H201mm x B129mm x T17mm
Jahr: 2009