Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regionalausschuß und Subsidiaritätsprinzip

  • Kartonierter Einband
  • 294 Seiten
Die Autorin: Angelika Kleffner-Riedel wurde 1965 in München geboren. Von 1985 bis 1991 Studium der Rechtswissenschaften an d... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Angelika Kleffner-Riedel wurde 1965 in München geboren. Von 1985 bis 1991 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Würzburg und Caen/Frankreich. Seit 1991 ist sie Rechtsreferendarin im Oberlandesgerichtsbezirk Köln.



Klappentext

Die Diskussion um Föderalismus, ein «Europa der Regionen» und das Subsidiaritätsprinzip hat im Zusammenhang mit dem am 7.2.1992 in Maastricht von den Mitgliedstaaten unterzeichneten Vertrag über die Europäische Union eine überraschende Eigendynamik entwickelt. Sie wurde nicht zuletzt unter dem Eindruck einer steigenden Akzeptanzkrise und Europamüdigkeit der Bürger und des Umbruchs in Osteuropa geführt. Gegenstand der Arbeit sind die nachdrücklichen Forderungen der deutschen Bundesländer nach einer Kompetenzbegrenzung der Gemeinschaft und einer eigenen unmittelbaren Mitwirkung auf Gemeinschaftsebene. Ausgangspunkt der Untersuchung sind die föderalen Kernforderungen, Subsidiaritätsprinzip, Ausschuß der Regionen, Ministerratsbeteiligung und eigenes Klagerecht. Ihre Verwirklichung im Maastrichter Vertragswerk wird dargestellt und es wird geprüft, ob sie auf Gemeinschaftsebene konkrete Verbesserungen und Mitwirkungsrechte für die Länder und Regionen bringen werden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Stellung der Länder und Regionen innerhalb der EG vor und nach dem Vertrag über die Europäische Union - Subsidiaritätsprinzip - Ausschuß der Regionen - Ministerratsbeteiligung - Klagerecht auf europäischer Ebene.

Produktinformationen

Titel: Regionalausschuß und Subsidiaritätsprinzip
Untertitel: Die Stellung der deutschen Bundesländer nach dem Vertrag über die Europäische Union
Autor:
EAN: 9783631466261
ISBN: 978-3-631-46626-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 410g
Größe: H208mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1993
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen