Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prinz Franz total verliebt

  • Fester Einband
  • 30 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(11) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(11)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Prinz Franz sucht eine Frau. Und die Schnuckis werfen sich in Schale, um ihm zu gefallen. Prinz Franz jedoch scheint nur Augen für... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 4 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Prinz Franz sucht eine Frau. Und die Schnuckis werfen sich in Schale, um ihm zu gefallen. Prinz Franz jedoch scheint nur Augen für Gerda zu haben. Was aber weder Gerda noch die Schnuckis wissen: Franz kann sie gar nicht richtig sehen. Bei der Hochzeit kommt die Stunde der Wahrheit: Franz' Großmutter reicht ihm am Altar seine Brille... Die Medium-Ausgabe vom verliebten Franz auf der Suche nach einer Frau.

Autorentext

Angelika Glitz wurde 1966 in Hannover geboren, studierte in Münster Betriebswirtschaftslehre und arbeitete einige Jahre in der Werbung. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern in der Nähe von Frankfurt und tut endlich das, was sie eigentlich schon immer tun wollte: Kinderbücher schreiben.



Klappentext

Prinz Franz will heiraten und zieht durch sein Land, um eine Frau zu suchen. Die Schnuckis tun alles, um den Prinzen auf sich aufmerksam zu machen, aber der beachtet sie gar nicht. Er hat Gerdas Lachen gehört und ist so verzaubert von ihr, dass für ihn schon entschieden ist: Er will Gerda. Auch für Gerda war es Liebe auf den ersten Blick und sie legen sofort den Hochzeitstermin fest. Die Schnuckis sind schrecklich eifersüchtig und versuchen sich genauso herzurichten wie Gerda. Aber was sie nicht wissen: Franz ist zu eitel, um seine Brille aufzusetzen, und kann sie gar nicht sehen. Erst am Tag der Hochzeit kommt die Stunde der Wahrheit: Franz will Gerda den Ring an den Finger stecken und trifft jedes Mal daneben, bis seine Großmutter fragt: "Franz, wo ist denn eigentlich deine Brille?" Franz ist das natürlich sehr peinlich. Als er die Brille aufsetzt, kann er Gerda den Ring anstecken, erblickt aber auch zum ersten Mal die Schnuckis und flieht voller Entsetzen aus dem Fenster. Gerda springt hinterher und sie feiern ihre Hochzeit ohne den Rest der Hochzeitsgesellschaft weiter. Zum letzten Bild, auf dem man Franz und Gerda mit ihren Kindern unter einem Sonnenschirm liegen sieht, heißt es: "Franz und Gerda, noch nach Jahren, blieben glücklich, wie sie waren." Die Medium-Ausgabe vom verliebten Franz auf der Suche nach einer Frau, ab 4



Leseprobe
quot;Franz saß grad vor'm Frühstücksei und goss seine Milch vorbei. Plötzlich kam ihm in den Sinn: Doof, dass ich alleine bin.' Also hisste Franz trotz Sturm Eine Fahne auf dem Turm. Auf der Fahne stand geschrieben: "Franz sucht dringend Frau zum Lieben! ..."

Produktinformationen

Titel: Prinz Franz total verliebt
Untertitel: Midi
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783522434591
ISBN: 978-3-522-43459-1
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
Herausgeber: Thienemann
Genre: Bilderbücher
Anzahl Seiten: 30
Gewicht: 244g
Größe: H180mm x B225mm x T9mm
Veröffentlichung: 01.07.2003
Jahr: 2003
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel