Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Henry und die Sache mit dem Bären
Angelika Glitz

Bären wachsen nicht auf Bäumen ... Der neunjährige Henry ist mit seinen Eltern aufs Land gezogen. Hier soll die Luft besser sein, ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 112 Seiten
20%
9.90 CHF 7.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Bären wachsen nicht auf Bäumen ... Der neunjährige Henry ist mit seinen Eltern aufs Land gezogen. Hier soll die Luft besser sein, aber das ist Henry egal. Er vermisst seine Freunde und seine Fußballmannschaft. Fußball spielen die hier auch, aber die Mannschaft, die ihm am besten gefällt, will ihn nicht aufnehmen. Irgendwie glaubt Henry, dass alles viel einfacher wäre, wenn er ein Haustier hätte. Und so erfindet er kurzerhand einen Bären. Als alle Ausreden nicht mehr helfen und die Kinder aus seiner Klasse schon vor der Haustür stehen, um endlich den Bären zu sehen, staunt auch Henry nicht schlecht, als in seinem Garten auf einmal ein Bär herumtapst ... Ein hinreißendes Buch über einen kleinen Fußballfan, der einen neuen Freund findet.

Unbedingt lesen!

Autorentext
Angelika Glitz, Jahrgang 66, studierte in Münster Betriebswirtschaftslehre und arbeitete einige Jahre in der Werbung. Heute lebt Angelika Glitz mit Mann und drei Kindern am Rand des Taunus und schreibt seit vielen Jahren für Kinder und Jugendliche. Außerdem erfindet sie Geschichten fürs Theater, für Rundfunk und Fernsehen.

Annette Swoboda, geboren 1962, studierte Arts Plastiques in Aix-en-Provence, Frankreich, und Graphik-Design in Mannheim. Seit ihrem ersten Bilderbuchprojekt 1992 arbeitet sie als Illustratorin für verschiedene Kinderbuchverlage. Sie lebt heute mit ihrer Familie auf einem Hof in der friesischen Wehde.

Klappentext

Bären wachsen nicht auf Bäumen ...

Der neunjährige Henry ist mit seinen Eltern aufs Land gezogen. Hier soll die Luft besser sein, aber das ist Henry egal. Er vermisst seine Freunde und seine Fußballmannschaft. Fußball spielen die hier auch, aber die Mannschaft, die ihm am besten gefällt, will ihn nicht aufnehmen. Irgendwie glaubt Henry, dass alles viel einfacher wäre, wenn er ein Haustier hätte. Und so erfindet er kurzerhand einen Bären. Als alle Ausreden nicht mehr helfen und die Kinder aus seiner Klasse schon vor der Haustür stehen, um endlich den Bären zu sehen, staunt auch Henry nicht schlecht, als in seinem Garten auf einmal ein Bär herumtapst ...

Ein hinreißendes Buch über einen kleinen Fußballfan, der einen neuen Freund findet.



Zusammenfassung

Bären wachsen nicht auf Bäumen

Der neunjährige Henry ist mit seinen Eltern aufs Land gezogen. Hier soll die Luft besser sein, aber das ist Henry egal. Er vermisst seine Freunde und seine Fußballmannschaft. Fußball spielen die hier auch, aber die Mannschaft, die ihm am besten gefällt, will ihn nicht aufnehmen. Irgendwie glaubt Henry, dass alles viel einfacher wäre, wenn er ein Haustier hätte. Und so erfindet er kurzerhand einen Bären. Als alle Ausreden nicht mehr helfen und die Kinder aus seiner Klasse schon vor der Haustür stehen, um endlich den Bären zu sehen, staunt auch Henry nicht schlecht, als in seinem Garten auf einmal ein Bär herumtapst

Ein hinreißendes Buch über einen kleinen Fußballfan, der einen neuen Freund findet.

Produktinformationen

Titel: Henry und die Sache mit dem Bären
Untertitel: Schatzinsel TB 80817
Illustrator: Annette Swoboda
Autor: Angelika Glitz
EAN: 9783596808175
ISBN: 978-3-596-80817-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre
Herausgeber: Fischer Kinder- und Jugendbuch
Genre: Lesen bis 8 Jahre
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 104g
Größe: H189mm x B121mm x T10mm
Jahr: 2014
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen